ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach Handelsrecht - Umsatzsteuer bei Eigenverbrauch

Kursangebot | Bilanz nach Handelsrecht | Umsatzsteuer bei Eigenverbrauch

Bilanz nach Handelsrecht

Umsatzsteuer bei Eigenverbrauch

Es wird also nicht etwa „Forderungen (oder Bank/Kasse) an Umsatzerlöse“, sondern

Privat an Eigenverbrauch
Umsatzsteuer

gebucht. Das Eigenverbrauchkonto ist als Ertragskonto über GuV abzuschließen, das Privatkonto ist ein Unterkonto des Eigenkapitalkontos und wird folglich hierüber abgeschlossen.

Beispiel

Der Käsefabrikant Udo aus der schönen Stadt Lindenberg entnimmt seinem Geschäft Fertigerzeugnisse für Privatzwecke im Herstellwert von 1.000 €. Wie ist zu buchen?

Es wird gebucht

Privat 1.190 an Eigenverbrauch 1.000
  Umsatzsteuer 190