ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach Handelsrecht - Aufgabe: Handelsrechtliche Buchführung

Kursangebot | Bilanz nach Handelsrecht | Aufgabe: Handelsrechtliche Buchführung

Bilanz nach Handelsrecht

Aufgabe: Handelsrechtliche Buchführung

a) Der Einzelunternehmer Julian S. aus Essen betreibt seit mehreren Jahren ein Handelsgewerbe. Er hat in den Jahren 2015 bis 2019 die folgenden Umsatzerlöse und folgenden Jahresüberschüsse erzielt

Jahr

Umsatzerlöse

Jahresüberschuss

2015

550.000 €

55.000 €

2016

602.000 €

50.000 €

2017

580.000 €

60.000 €

2018

600.000 €

60.000 €

2019

570.000 €

58.000 €

Julian S. möchte auf die Handelsrechtliche Buchführung gerne verzichten. Ab welchem Zeitpunkt kann er dieses tun? 

b) Wie sieht der Sachverhalt aus, wenn der Unternehmer ab dem Jahre 2015 erst sein Handelsgewerbe betreibt?