ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach Handelsrecht - Aufgabe: Einstellungen in die Rücklagen

Kursangebot | Bilanz nach Handelsrecht | Aufgabe: Einstellungen in die Rücklagen

Bilanz nach Handelsrecht

Aufgabe: Einstellungen in die Rücklagen

Bei der Kattan AG ergeben sich zum Jahresende folgende Größen:

  • Grundkapital (voll eingezahlt) 4.000.000 €

  • gesetzliche Rücklagen 50.000 €

  • andere Gewinnrücklagen 20.000 €

  • Verlustvortrag aus dem Vorjahr 100.000 €

  • Jahresüberschuss 600.000 €

Im Rahmen der Feststellung des Jahresabschlusses durch Vorstand und Aufsichtsrat wird beschlossen, den Rücklagen die gesetzlich zulässigen Höchstbeträge zuzuführen.

Die Hauptversammlung beschließt, eine Dividende von 3 % auszuschütten und den Rest als Gewinnvortrag in das neue Jahr zu übernehmen.

Ermittle die Einstellungen in die Rücklagen sowie den Gewinnvortrag.