Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

  1. Personalbedarfsermittlung und Erstellung von Anforderungsprofilen
    Personalauswahl und Personalrekrutierung > Personalbedarfsermittlung und Erstellung von Anforderungsprofilen
    ... werden. Dabei sollten die zu bewältigenden Aufgaben für diese Stelle als Basis für das Anforderungsprofil dienen.Das bedeutet, dass von der Aufgabe auf den Menschen und nicht vom Menschen auf die Aufgabe gedacht und geplant wird.Darüber hinaus ist es wichtig, sich folgende Gedanken für den Inhalt der Anforderungsprofile zu machen: Zu erfüllende AufgabenPriorisierung der AufgabenZiele für die StelleMögliche Änderungen der Aufgabe in der ZukunftZu ...
  2. Maßnahmen zur beruflichen Entwicklung und Weiterbildung
    Berufliche Entwicklung und Weiterbildung > Maßnahmen zur beruflichen Entwicklung und Weiterbildung
    ... erfolgenden Wechsel des Arbeitsplatzes und der Aufgabe sollen Qualifikation und Motivation der mitarbeitenden Person gefördert werden.Durch Job enlargements werden die Aufgaben der Mitarbeitenden um ähnliche Arbeitsbereiche erweitert. Die Motivation hierbei ist, dass die Monotonie am Arbeitsplatz gesenkt werden soll. Außerdem sollen Mitarbeitende ihre Qualifikationen erweitern und neue erwerben können.Bei Job enrichments geht es wiederum um eine qualitative Erweiterung ...
  3. Mitbestimmung
    Personaleinsatzplanung > Mitbestimmung
    ... Beteiligungsgesellschaft der Aufsichtsrat. Aufgaben und Rechte des BetriebsratsAb einer bestimmten Personalgröße haben Arbeitnehmende in Betrieben das Recht, einen Betriebsrat zu wählen. Mindestens fünf wahlberechtigte Arbeitnehmende müssen ständig im Unternehmen beschäftigt sein. Drei müssen auch zum Betriebsrat wählbar sein.Die Aufgabe des Betriebsrates ist es, mit dem Arbeitgebenden zum Wohle der Arbeitnehmenden, unter Beachtung der geltenden ...
  4. Aufgabe: Rechte eines Betriebsrats
    Personaleinsatzplanung > Wiederholungsaufgaben Personaleinsatzplanung > Aufgabe: Rechte eines Betriebsrats
    Aufgabe:Stelle nun die Aufgaben und Rechte eines Betriebsrats in Deutschland dar.Lösung:Ein Betriebsrat hat unterschiedliche Aufgaben und Rechte.Allgemeine AufgabenInformationsanspruchBeratungsanspruchRecht auf AnhörungRecht auf MitwirkungRecht auf MitbestimmungEchtUnecht.Zu den allgemeinen Aufgaben des Betriebsrates gehört, sich der Belange der Arbeitnehmenden anzunehmen und darüber zu wachen, dass jene Normen eingehalten werden, welche zugunsten der Arbeitnehmenden gelten. Weiterhin ...
  5. Entwicklung und Umfang des Arbeitsschutzes
    Arbeits- und Gesundheitsschutz > Entwicklung und Umfang des Arbeitsschutzes
    ... und gesundheitlichen Schutz am Arbeitsplatz zur Aufgabe. Folgende Gesetze versuchen diese Themen anzugehen:ArbeitsstättenverordnungArbeitsschutzgesetzArbeitssicherheitsgesetzGewerbeordnungVorschriften der Berufsgenossenschaften (z.B. zur Unfallverhütung).Im Rahmen einer Gefährdungsanalyse ist es Aufgabe des Arbeitgebenden, folgende Dinge zu beachten (§ 5 ArbSchG):Gestaltung und Einsatz von ArbeitsmittelnEinwirkungen physikalischer, biologischer als auch chemischer ArtGestaltung ...
  6. Aufgabe: Fortbildungsmaßnahmen
    Berufliche Entwicklung und Weiterbildung > Wiederholungsaufgaben: Berufliche Entwicklung und Weiterbildung > Aufgabe: Fortbildungsmaßnahmen
    Aufgabe:Wodurch unterscheiden sich Job enlargement und Job enrichtment?Lösung:Die Aufgaben der Mitarbeitenden der Unternehmung werden im Rahmen eines Job enlargement um zusätzliche Arbeitsbereiche erweitert. Hierdurch hat eine einzelne mitarbeitende Person die Möglichkeit, neue Qualifikationen zu erwerben.Hingegen wird bei Anwendung eines Job enrichments nicht der Aufgabenbereich erweitert, sondern die Entscheidungskompetenzen der mitarbeitenden Person. Allerdings ...
  7. Konfliktsituationen
    Dieser Text ist als Beispielinhalt frei zugänglich!
    Situationsgerechte Kommunikation und zielgerichtete Präsentationstechniken > Herausforderungen an die Unternehmenskommunikation > Konfliktsituationen
    ... zu dem gleichen Zeitpunkt Urlaub nehmen. Da die Aufgaben im Sekretariat jedoch über Wochen hinweg unerledigt bleiben würden, können sie dies nicht tun und ein Konflikt kann daraus entstehen.Organisatorischen KonflikteSolche sind die Folge von unterschiedlichen Arbeitsabläufen im Unternehmen.Der Arbeitsbedarf in der Rechnungswesenabteilung ist sehr hoch, weshalb diese Abteilung dazu tendiert, neues Personal einstellen zu wollen. Das oberste Management ist dem jedoch nicht gewillt ...
  8. Aufgabe: Ausbildungsbeauftragter
    Berufsausbildung > Wiederholungsaufgaben: Berufsausbildung > Aufgabe: Ausbildungsbeauftragter
    Aufgabe:Was sind die Aufgaben der sog. ausbildungsbeauftragten Person?Lösung:Der Ausbilder oder die Ausbilderin (die vom Ausbildenden beauftragte Person wird) beauftragt ihrerseits wiederum die ausbildungsbeauftragte Person. Letztere, also die ausbildungsbeauftragte Person, soll der auszubildenden Person die nötigen Kenntnisse als auch Fähigkeiten bzw. Fertigkeiten vermitteln. Dadurch ist es möglich, dass die auszubildende Person unterschiedliche Arbeitsplätze und unterschiedliche ...
  9. Aufgabe: Assessment-Center
    Personalauswahl und Personalrekrutierung > Wiederholungsaufgaben Personalauswahl und Personalrekrutierung > Aufgabe: Assessment-Center
    Aufgabe:In der Bilanz AG hat die führende Mitarbeiterin Johanna, die Leiterin der Vertriebsabteiung, gekündigt. Die Stelle muss nun neu besetzt werden. Es können sich extern als auch intern Bewerbende auf die Stelle melden. Sie als angehende, sehr engagierte, in der Bilanzbuchhaltung tätige Person sollen dieses Bewerbungsverfahren begleiten.Die Auswertung von Bewerbungsunterlagen ist ein mögliches Auswahlverfahren. Beschreiben Sie ein weiteres, alternatives Verfahren des ...
  10. Personalbetreuung und Personalverwaltung
    Personaleinsatzplanung > Personalbetreuung und Personalverwaltung
    ... Unternehmens.Wir fassen hierunter nicht nur die Aufgaben der Personalabteilung, sondern vielmehr auch die Fürsorgepflicht eines jeden einzelnen Vorgesetzten im Hinblick auf seine mitarbeitenden Personen.Wir unterscheiden folgende Ausprägungen von Personalbetreuung:Versorgung mit SachmittelnWie zum Beispiel das Versorgen mit BerufskleidungBewilligung von SachmittelnWie zum Beispiel die Vermittlung einer BetriebswohnungNutzung von SachmittelnWie zum Beispiel die Nutzung eines DienstfahrzeugsSozialbetreuungZum ...
  11. Assessment Center
    Personalauswahl und Personalrekrutierung > Personalauswahl > Assessment Center
    ... den Bewerbenden einzelne ausgewählte Aufgabenstellungen zu bestimmten problembezogenen Situationen zugetragen, die sich auf die zu besetzende Stelle beziehen.Geschulte Beobachtende bewerten im Anschluss die Lösungen dieser Aufgaben der Bewerbenden.Im Folgenden gehen wir auf die Methoden in Assessment-Centern ein und beschreiben Vor- und Nachteile derselben.In einem Assessment-Center lassen sich unterschiedliche Methoden einsetzen:RollenspieleIn einem Rollenspiel soll zum Beispiel ...
  12. Personalbeschaffung
    Personalauswahl und Personalrekrutierung > Personalbeschaffung
    ... die vorher dieselbe oder eine ähnliche Aufgabe durchgeführt hat, an anderer Stelle eingesetzt wird.Ist dies nicht der Fall, also war die Aufgabe der Person vorher gänzlich anders, so ist dies der Personalentwicklung zuzuordnen. Einerseits ergibt sich durch die interne Personalbeschaffung der Vorteil, dass die Bewerbenden aus deren bisherigen Erfahrungen im Unternehmen beurteilt werden können, da sie in diesem bekannt sind.Andererseits ergibt sich daraus jedoch der Nachteil, ...
  13. Personalentwicklungsplanung
    Berufliche Entwicklung und Weiterbildung > Personalentwicklungsplanung
    ... ungenutzte Potentiale verbessern und neue Aufgaben erschließen. Anders ausgedrückt, die Gefahr des Verlusts des eigenen Arbeitsplatzes sinkt.Schließlich wird das eigene Einkommen durch die Bereitschaft, an Personalentwicklungsmaßnahmen teilzunehmen, gesteigert. PotenzialanalyseBei der Potenzialanalyse geht es darum, zu erkennen, welche Möglichkeiten die Mitarbeitenden haben.Ein Unternehmen kann nämlich nur so gut sein wie seine Mitarbeitenden. Es geht ...
Kommunikation, Fhrung und Zusammenarbeit
  • 59 Texte mit 63 Bildern
  • 125 Übungsaufgaben
  • und 35 Videos



einmalig 79,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Finanzmanagement

  1. Lösung - Liquiditätsplan 2
    Finanzierung > Falltraining > Lösung - Liquiditätsplan 2
    ... Videos werden die Lösungen für die Aufgaben a) - c) erklärt. Dabei wird in allen vier Videos Aufgabe a) behandelt, die Lösungen für Aufgabe b) und c) sind im letzten Video zu finden. Das Video wird geladen...(fallbeispiel-2-liquiditaetsplan-teil-1) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-2-liquiditaetsplan-teil-2) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-2-liquiditaetsplan-teil-3) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-2-liquidita-tsplan-teil-4) ...
  2. Selbstkontrollaufgaben zu Kredite
    Kredite > Selbstkontrollaufgaben zu Kredite
    Im Folgenden werden 2 Aufgaben mit den dazugehörigen Lösungen zu dem Kapitel "Kredite" aufgeführt. Diese Aufgaben dienen zum besseren Verständnis der bereits erlernten Inhalte. 
  3. Selbstkontrollaufgaben zu Finanzierung
    Finanzierung > Grundlagen der Finanzierung > Selbstkontrollaufgaben zu Finanzierung
    Im Folgenden werden 5 Aufgaben mit den dazugehörigen Lösungen zu dem Kapitel "Finanzierung" aufgeführt. Diese Aufgaben dienen zum besseren Verständnis der bereits erlernten Inhalte.
  4. Selbstkontrollaufgabe zur Finanz- und Liquiditätsplanung
    Finanzierung > Grundlagen der Finanzierung > Finanzpläne > Selbstkontrollaufgabe zur Finanz- und Liquiditätsplanung
    Im Folgenden wird 1 Aufgabe mit der dazugehörigen Lösung zu dem Kapitel "Finanz- und Liquiditätsplanung" aufgeführt. Diese Aufgabe dient zum besseren Verständnis der bereits erlernten Inhalte. 
  5. Selbstkontrollaufgaben zu Investitionen
    Investitionen > Selbstkontrollaufgaben zu Investitionen
    Im Folgenden werden 5 Aufgaben mit den dazugehörigen Lösungen zu dem Kapitel "Investitionen" aufgeführt. Diese Aufgaben dienen zum besseren Verständnis der bereits erlernten Inhalte. 
  6. Lösung - Kreditfinanzierung vs. Leasing
    Finanzierung > Falltraining > Lösung - Kreditfinanzierung vs. Leasing
    ... ausführliche Lösung zu Aufgabe a) wird in den zwei nächsten Videos behandelt. Im zweiten Video wird zudem auf die Aufgaben b) und c) eingegangen. Das Video wird geladen...(fallbeispiel-kreditfinanzierung-oder-leasing-teil-1) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-kreditfinanzierung-oder-leasing-teil-2) 
  7. Lösung - Statische Investitionsrechnung
    Investitionen > Falltraining > Lösung - Statische Investitionsrechnung
    ... zwei Videos erläutert ausführlich wie Aufgabe a) zu lösen ist. Das Video wird geladen...(fallbeispiel-statische-investitionsrechnung-teil-1) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-statische-investitionsrechnung-teil-2) Die Entscheidung soll durch die Gewinnvergleichsrechnung getroffen werden, da aufgrund des unterschiedlichen Verkaufspreises der reine Kostenvergleich nicht aussagekräftig wäre. altneuBerechnung am Beispiel der alten Anlagekalk. Abschreibung36.000 ...
  8. Lösung - Kapitalbedarf
    Finanzierung > Falltraining > Lösung - Kapitalbedarf
    ... ausführliche Lösung für die Aufgabe a) sind in den nächsten drei Videos zu finden. Genauer auf Aufgabe b) - d) wird im letzten Video eingegangen. Das Video wird geladen...(fallbeispiel-kapitalbedarf-teil-1) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-kapitalbedarf-teil-2) Das Video wird geladen...(fallbeispiel-kapitalbedarf-teil-3) 
Finanzwirtschaftliches Management
  • 246 Texte mit 179 Bildern
  • 256 Übungsaufgaben
  • und 92 Videos



einmalig 89,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Kosten- und Leistungsrechnung

  1. Aufgabe der Kosten- und Leistungsrechnung
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens > Aufgabe der Kosten- und Leistungsrechnung
    Zur grundlegenden Aufgabe der Kostenrechnung gehört die interne Rechenschaftslegung. Im Gegensatz zur Finanzbuchhaltung erfasst sie nur den Teil des Wertezuwachses bzw. -verzehrs, der in unmittelbarem Zusammenhang mit der eigentlichen Betriebstätigkeit steht.Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) kann auf Konten - man bezeichnet sie hier auch als Betriebsbuchhaltung - oder in Form von Tabellen geführt werden. Die Selbstkostenrechnung sowie die interne Abrechung können ...
  2. Verfahren der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung
    Verrechnung der Kosten > Verrechnung der Kosten auf Kostenstellen > Mehrstufiger BAB > Verfahren der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung
    Innerbetriebliche Leistungsverflechtung
    ... Kostenarten- und Kostenträgerrechnung dar.Aufgaben der Kostenstellenrechnung Zu den wichtigsten Aufgaben der Kostenstellenrechnung gehört:die Verteilung der primären Gemeinkosten aus der Kostenartenrechnung auf die Kostenstellen im Unternehmendie Verrechnung der innerbetrieblichen Leistungen und die Vorbereitung der Kalkulation durch Ermittlung von Gemeinkostenzuschlagssätzen und anteiligerZurechnung der Gemeinkosten auf die Kostenträger Hilfs- ...
  3. Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens
    Bitte Beschreibung eingeben
    ... in seinem breiten Aufgabenspektrum u. a. die zahlenmäßige Aufbereitung des gesamten Betriebsgeschehens.Entsprechend sind im Rechnungswesen alle Maßnahmen zur zahlenmäßigen Erfassung, systematischen Aufbereitung und Abbildung wirtschaftlicher Vorgänge innerhalb eines Unternehmens (internes Rechnungswesen) sowie zwischen dem Unternehmen und seiner Umwelt (externes Rechnungswesen) enthalten.Somit lässt sich ...
  4. Kostenartenrechnung
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Kosten nach unterschiedlichen Kriterien > Systematisierung > Kostenartenrechnung
    Verteilung von Gemeinkosten in der Kostenrechnung
    ... Erfassung und Gliederung von Kosten zur Aufgabe.In der Kostenrechnung werden Gemeinkosten (auf die wir später noch eingehen werden)in der Kostenartenrechnung als solche erkannt,in der Kostenstellenrechnung auf Kostenstellen verrechnet undin der Kostenträgerrechnung mit Zuschlagssätzen verteilt.Den Durchlauf der Gemeinkosten durch diese drei Rechenwerke zeigt somit die folgende Abbildung:Abb. 18: Verteilung von Gemeinkosten in der KostenrechnungBeispielDie Kostenartenrechnung ...
  5. Prozesskostenrechnung - Video
    Kostencontrolling > Prozesskostenrechnung > Selbstkontrollaufgaben > Prozesskostenrechnung - Video
    ... CMengen300500700Einzelkosten302050Prozesse231AufgabeDie Aufgabe ist die Berechnung der Herstellkosten im obigen Beispiela) nach der Zuschlagskalkulation,b) nach der Prozesskostenrechnung.Worauf sind die Unterschiede zwischen den Ergebnissen in beiden Rechnungen zurückzuführen? Berechne hierzuc) den Allokationseffekt,d) den Komplexitätseffekt.a) Berechnung des ZuschlagssatzesBei der Zuschlagskalkulation ermittelt man zunächst den Zuschlagssatz: $$\ ZS_{GK}= {Gemeinkosten \over ...
  6. Aufgabe der Buchführung
    Methoden und Instrumente zur Erfassung von Kosten und Leistungen > Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens > Aufgabe der Buchführung
    Der Buchführung kommen unterschiedliche Aufgaben und Funktionen zu. Eine Pflicht zur Buchführung kann sich sowohl steuerrechtlich als auch handelsrechtlich ergeben.Die zentrale Aufgabe der Buchführung ist in der Informationsfunktion: Das bedeutet, dass sie jederzeit einen Überblick über den Stand und die Veränderung des Vermögens und der Schulden im Unternehmen aufzeigen kann. Der Hauptzweck ist dabei der Gläubigerschutz durch die Insolvenzvermeidung ...
Kostenrechnung
  • 166 Texte mit 276 Bildern
  • 308 Übungsaufgaben
  • und 74 Videos



einmalig 29,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Interne Kontrollsysteme (IKS)

  1. Aufgabe: Bedeutung der Aufbau- und Ablauforganisation
    Aufbau eines IKS > Wiederholungsaufgaben: Aufbau eines IKS > Aufgabe: Bedeutung der Aufbau- und Ablauforganisation
    Aufgabe:Beschreiben Sie die Aufbau- und die Ablauforganisation in Bezug auf ihre Bedeutung für ein Internes Kontrollsystem.Lösung:Die Kontrollbereiche aus einem IKS ergeben sich aus der Ablauf- und Aufbauorganisation eines Unternehmens. Die Aufbau- und Ablauforganisation spiegelt die Struktur des Unternehmens wieder. Aus ihnen ergibt sich die gesamte Unternehmensstruktur, die den Mitarbeitern eines Unternehmens frei zugänglich sein muss, wie z. B. durch das Intranet.Die Aufbauorganisation umfasst ...
  2. Aufgabe: Aufbau- und Ablauforganisation
    Aufbau eines IKS > Wiederholungsaufgaben: Aufbau eines IKS > Aufgabe: Aufbau- und Ablauforganisation
    Aufgabe:Stellen Sie die Aufbau- und die Ablauforganisation und die Unterschiede zwischen diesen dar.Lösung:Der Unterschied zwischen diesen beiden fußt auf der Art der organisatorischen Beziehungen zwischen den Aktionseinheiten. Man versteht die Aufbauorganisation als Bestandsphänomen, dieAblauforganisation hingegen als Prozessphänomen.In der Aufbauorganisation werdenTeilaufgaben zusammengefasstSachmittel eingesetztund Stellen verbunden.Bei Stellen ist es wichtig, weisungsgebundene ...
  3. Risikofrüherkennungssystem
    Aufbau eines IKS > Risikofrüherkennungssystem
    ... aus, dass ein einzelner Mitarbeiter die Aufgabe selbstständig ausführt und die andere Person die korrekte Ausführung bezeugt und die Entscheidung der ersten beteiligten Person bestätigt.Funktionstrennung bedeutet, dass die Organisation der Unternehmung sicherstellen muss, dass wichtige Aufgaben niemals durch eine einzelne Person alleine durchgeführt werden können. Vielmehr muss sichergestellt sein, dass stets eine zweite Person die Tätigkeit der anderen ...
  4. Kontrollbereiche des IKS
    Aufbau eines IKS > Kontrollbereiche des IKS
    Diese Grafik zeigt den beispielhaften Aufbau der Struktur einen Unternehmens. Oben beginnend mit der Unternehmensfhrung und unten mit den Abteilungen und Unterabteilungen.
    ... der Aufbauorganisation werdenTeilaufgaben zusammengefasstSachmittel eingesetztund Stellen verbunden.Bei Stellen ist es wichtig, weisungsgebundene Beziehungen, also Instanzenwege und weisungsungebundene Beziehungen, also allgemeine Kommunikationskanäle, zu unterscheiden.AufbauorganisationDie Aufbauorganisation hat bezüglich eines Internen Kontrollsystems Bedeutung durchDelegationSpezialisierungKoordinationsformen und bezüglich einesOrganigramms.   Durch Delegation ...
  5. Anforderungen an den Abschlussprüfer nach IDW
    Aufbau eines IKS > Verringern von Fehlerrisiken > Anforderungen an den Abschlussprüfer nach IDW
    Der Aufbau eines internen Kontrollsystems nach IDW EPS 261 n. F. Tz. 20-
    ... sind. Ebenfalls gehört zu den Aufgaben eines Managers der Vermögensschutz des Unternehmens.Wir beschreiben im Folgendendie Anforderungen an Abschlussprüfer nach den Prüfungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer,den Inhalt eines Lageberichts, den Kapitalgesellschaften erstellen müssen undden Umfang des Internen Kontrollsystems.Die Prüfungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) haben keine Gesetzeskraft. Allerdings sind sie ...
Interne Kontrollsysteme (IKS)
  • 61 Texte mit 52 Bildern
  • 87 Übungsaufgaben
  • und 31 Videos



einmalig 79,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Bilanzsteuerrecht

  1. Anlagenspiegel
    Bewertung des Vermögens > Bewertung des Anlagevermögens > Anlagenspiegel
    ... im Rahmen einer Jahresabschlussanalyse-Aufgabe abgefragt und nicht im „normalen“ Rahmen des Jahresabschlusses. Deswegen betonen wir hier nochmals dieses Thema und stellen es, gleichsam losgelöst von den anderen Themen, dar.Aufgabe des Anlagenspiegels / des AnlagengittersAufgabe des Anlagenspiegels (= Anlagengitter) ist es, die einzelnen Vermögenspositionen des Anlagevermögens in ihrer Entwicklung im Anhang (!) darzustellen (§ 284 Abs. 3 HGB). Hierbei sind ...
  2. Aufgabe: Aufgabe des Privatkontos
    Wiederholungsfragen Bilanzierung > Aufgabe: Aufgabe des Privatkontos
    Was ist die Aufgabe des Privatkontos?  Lösung nachzulesen in KapitelAufgabe des Privatkontos
  3. Aufgabe: Abschreibungsmethoden
    Selbstkontrollaufgaben > Selbstkontrollaufgaben > Aufgabe: Abschreibungsmethoden
    ... als Ausgangsbasis für die folgenden Aufgaben den linearen Abschreibungsplan. Die Aufgaben b), c) und d) bauen jeweils aufeinander auf.b) Am Ende des zweiten Nutzungsjahres erfährt die Trulla GmbH, dass eine in allen Ausstattungsmerkmalen vergleichbar neue Stanze derzeit für 150.000 € (inkl. Anschaffungsnebenkosten) zu haben ist. Die Wertminderung ist voraussichtlich dauerhaft. Wie ist der Abschreibungsplan? c) Am Ende des vierten Nutzungsjahres bemerkt die Trulla ...
Bitte Beschreibung eingeben
  • 460 Texte mit 629 Bildern
  • 669 Übungsaufgaben
  • und 102 Videos



einmalig 99,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Jahresabschlüsse (Berichterstattung)

  1. Aufgabe Cash-flow Ermittlung
    Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung > Aufgabe Kennzahlen > Aufgabe Cash-flow Ermittlung
    Lernvideo Aufgabe und Lösung 1Bevor Sie nun selbst eine Aufgabe rechnen, lösen wir gemeinsam eine Aufgabe zum Cashflow.Das Video wird geladen...(cashflow-1)Aufgabe 2Die Maschinenbau GmbH erzielt für das Jahr 02 folgendes Ergebnis:                                                                     in TEURUmsatzerlöse  ...
  2. Aufgabe Bilanzgewinn
    Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung > Aufgabe Bilanzgewinn
    Lernvideo Aufgabe und Lösung 1Bevor Sie nun selbst eine Aufgabe rechnen, lösen wir gemeinsam eine Aufgabe zum Bilanzgewinn.Das Video wird geladen...(bilanzgewinn)Aufgabe 2Die Bilanz der Maschinenbau GmbH für die Jahre 01 und 02 enthält u.a. die folgenden Posten:                                                            ...
Berichterstattung
  • 153 Texte mit 78 Bildern
  • 125 Übungsaufgaben
  • und 29 Videos



einmalig 79,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Konzernbilanz nach Handelsrecht

  1. Einführung in die Konzernthematik
    Einführung in die Konzernthematik
    ... Arten von Konzernen. Danach gehen wir auf die Aufgaben des Konzernabschlusses ein, um schließlich die Theorien zu beleuchten, nach denen ein Konzernabschluss erstellt wird.Das Video wird geladen...(konzernbilanz-handelsrecht-kapitel1-anfang)Aufgaben des KonzernabschlussesDer Konzernabschluss umfasst im Falle der Beherrschung Einzelabschlüsse rechtlich selbstständiger, allerdings wirtschaftlich abhängiger und dominierter Unternehmen. Ein Einzelabschluss hat eineInformationsfunktion ...
  2. Aufgaben und Theorien des Konzernabschlusses
    Einführung in die Konzernthematik > Aufgaben und Theorien des Konzernabschlusses
    Dem Konzernabschluss kommt daher die Aufgabe zu, Mängel in den Einzelabschlüssen konzernverbundener Unternehmen zu kompensieren, indem die einzelnen Geschäftsvorfälle einer Periode bei der Zusammenfassung der Einzelabschlüsse zum Konzernabschluss aus der Sicht der wirtschaftlichen Einheit Konzern neu beurteilt werden. Gem. § 297 Abs. 2 Satz 2 HGB ist dabei unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) ein den tatsächlichen ...
Konzernrechnungslegung nach HGB
  • 63 Texte mit 53 Bildern
  • 123 Übungsaufgaben
  • und 26 Videos



einmalig 79,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Bilanz nach IAS / IFRS (Internationale Rechnungslegung)

  1. Aufgabe: Funktionale Währung / Währungsumrechnungsdifferenz
    Selbstkontrollaufgaben zur Konzernrechnungslegung > Aufgabe: Funktionale Währung / Währungsumrechnungsdifferenz
    ... Nach welcher Methode ist in der vorliegenden Aufgabe der Jahresabschluss der T-AG umzurechnen? Gib die notwendigen IAS/IFRS-Vorschriften an.c) Führe die Währungsumrechnung in der vorliegenden Aufgabe durch. Berechne auch die Umrechnungsdifferenzen und weise sie im Abschluss aus.  
Internationale Rechnungslegung
  • 299 Texte mit 102 Bildern
  • 152 Übungsaufgaben
  • und 34 Videos



einmalig 79,00 Euro / kein Abo
umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG


Webinare

  1. Klausurtraining: Klausur 3 - Offene Fragestunde - Tag 6
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  2. Klausurtraining: Klausur 2 - Offene Fragestunde - Tag 4
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  3. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  4. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 5
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  5. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  6. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  7. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  8. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  9. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  10. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  11. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...p;dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialie...
  12. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  13. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  14. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vor...
  15. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 7
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  16. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 6
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  17. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 5
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  18. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 4
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  19. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 3
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  20. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 2
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  21. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  22. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden - Tag 2
    ...ten Prüfungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: ...
  23. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...ten Prüfungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: ...
  24. Klausurtraining: Klausur 3 - Offene Fragestunde - Tag 6
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  25. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 5
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  26. Klausurtraining: Klausur 2 - Offene Fragestunde - Tag 4
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  27. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  28. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  29. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  30. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  31. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...nbsp;Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders geeignet, wenn Sie kurze Z...
  32. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  33. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  34. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  35. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  36. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  37. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vor...
  38. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 7
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  39. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 6
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  40. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 5
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  41. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 4
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  42. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 3
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  43. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus - Tag 2
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  44. Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für Bibus
    ...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  45. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden - Tag 2
    ...fungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Koste...
  46. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...fungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Koste...
  47. Endspurt Steuerrecht für Bilanzbuchhalter - Tag 3
    ...uf die Zielgerade für Aufgabenstellung 3. Sichern Sie sich hier einen wichtigen Baustein zum Bestehen der bibu-Prüfung! Was erwaret Sie? Wir gehen ein auf die wichtigsten Schwerpunkte in den Ertragsteuerarten, also ESt, KSt und GewSt sowie die USt. Denn diese Steuerarten sind gesetzt und in irgendeiner Form in jeder Prüfung enthalten. Neben den wichtigsten Fragen in der USt widmen wir uns zudem intensiv ...
  48. Endspurt Steuerrecht für Bilanzbuchhalter - Tag 2
    ...uf die Zielgerade für Aufgabenstellung 3. Sichern Sie sich hier einen wichtigen Baustein zum Bestehen der bibu-Prüfung! Was erwaret Sie? Wir gehen ein auf die wichtigsten Schwerpunkte in den Ertragsteuerarten, also ESt, KSt und GewSt sowie die USt. Denn diese Steuerarten sind gesetzt und in irgendeiner Form in jeder Prüfung enthalten. Neben den wichtigsten Fragen in der USt widmen wir uns zudem intensiv ...
  49. Endspurt Steuerrecht für Bilanzbuchhalter
    ...uf die Zielgerade für Aufgabenstellung 3. Sichern Sie sich hier einen wichtigen Baustein zum Bestehen der bibu-Prüfung! Was erwaret Sie? Wir gehen ein auf die wichtigsten Schwerpunkte in den Ertragsteuerarten, also ESt, KSt und GewSt sowie die USt. Denn diese Steuerarten sind gesetzt und in irgendeiner Form in jeder Prüfung enthalten. Neben den wichtigsten Fragen in der USt widmen wir uns zudem intensiv ...
  50. Letzte heiße Tipps für die schriftliche Bibu-Klausur Nr. 1
    ...olor:#FF0000;">Aufgaben werden aufgezeigt. Sie erhalten gezielte klausurtechnische Tipps, um ein Maximum an Punkten zu erzielen. Natürlich können Sie Ihre Fragen jederzeit stellen! Ihr Referent Ihr Referent Dipl.-Kfm. Dirk Lamprecht ist bereits seit 2004 Mitglied der Prüfungsausschüsse für Bilanzbuchhalter und Internationale Bilanzbuchhalter/IHK-Hannover. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Prüfer weiß er,...
  51. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 6
    ...Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für we...
  52. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 5
    ...Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für we...
  53. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für we...
  54. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für we...
  55. Die 5 wichtigsten Fälle zum Umsatzsteuer-Digitalpaket für Bibus
    ...nd-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen in der Umsatzsteuer sein.  Daher gehen wir mit Ihnen in diesem Webinar durch die 5 wichtigsten Fälle zum Umsatzsteuer-Digitalpaket. Hiernach haben Sie die wichtigsten Konstellationen drauf. Die Fragestellungen sind auf Prüfungsniveau und könnten Ihnen so im Rahmen der Aufgabenstellung 3 der Bilanzbuchhalterprüfung begegnen. Ihr Referent Ken Keiper ist Dipl.-F...
  56. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für we...
  57. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbereitung zur Verfügung.    Für wen ist das Klausurtraining geeignet? Das Klausurtraining ist für Sie besonders ...
  58. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...ht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialie...
  59. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...ht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialie...
  60. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...ht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialie...
  61. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...ht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialie...
  62. Last-Minute-Übungen im Steuerrecht für Bilanzbuchhalter - Tag 2
    ...lle der Aufgabenstellung 3. Hierfür hat Herr Keiper die IHK-Aufgabenstellungen der Vorjahre analysiert und in diesem kompakten Falltraining für Sie zusammengestellt.  Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und Verständnishinweise, mit denen Sie selbst prüfen können, wie gut Sie für die Steuerrechtsklausur vorbereitet sind. Ihr Referent Ken Keiper...
  63. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbere...
  64. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbere...
  65. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbere...
  66. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen umfangreiche Materialien zur Vorbere...
  67. Last-Minute-Übungen im Steuerrecht für Bilanzbuchhalter
    ...lle der Aufgabenstellung 3. Hierfür hat Herr Keiper die IHK-Aufgabenstellungen der Vorjahre analysiert und in diesem kompakten Falltraining für Sie zusammengestellt.  Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und Verständnishinweise, mit denen Sie selbst prüfen können, wie gut Sie für die Steuerrechtsklausur vorbereitet sind. Ihr Referent Ken Keiper...
  68. Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 7
    ...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 6...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 5...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Besprechung Klausur 5: Aufgabenstellung 2 (bibu-Klausurenkurs)...ar bespricht Eva Heinz-Zentgraf mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 2 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Sie wird auf die Aufgaben Schritt für Schritt eingehen, den Lösungsansatz erläutern und die ein oder andere Hürde aufzeigen, auf die zu achten ist.
  69. Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 4
    ...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Besprechung Klausur 4: Aufgabenstellung 2 (bibu-Klausurenkurs)...ar bespricht Eva Heinz-Zentgraf mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 2 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Sie wird auf die Aufgaben Schritt für Schritt eingehen, den Lösungsansatz erläutern und die ein oder andere Hürde aufzeigen, auf die zu achten ist.
  70. Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 3
    ...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Besprechung Klausur 3: Aufgabenstellung 2 (bibu-Klausurenkurs)...ar bespricht Eva Heinz-Zentgraf mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 2 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Sie wird auf die Aufgaben Schritt für Schritt eingehen, den Lösungsansatz erläutern und die ein oder andere Hürde aufzeigen, auf die zu achten ist.
  71. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...fungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Kosten- und Lei...
  72. ESt Nachhilfe: Wechsel der Gewinnermittlungsart
    ...g Zielgruppen Dieses Webinar dient der Vertiefung und Anwendung der theoretischen Grundlagen, die in unseren Online-Kursen vermittelt werden. Es richtet sich an Anwärter:innen auf das Steuerberaterexamen und die Steuerfachwirtprüfung und zur Verierung für angehende Bilanzbuchhalter:innen. Aufbauend hierzu empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an dem folgenden Intensivkurs: Ab dem 11.07.: Intensivkurs: Einkommensteuer mit StB Dipl.-Finw. Thomas Wiegm...
  73. Besprechung Klausur 2: Aufgabenstellung 2 (bibu-Klausurenkurs)
    ...ar bespricht Eva Heinz-Zentgraf mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 2 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Sie wird auf die Aufgaben Schritt für Schritt eingehen, den Lösungsansatz erläutern und die ein oder andere Hürde aufzeigen, auf die zu achten ist.
  74. Klausurtechnik-Training für Bibus - Tag 2
    ...ound-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg. Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen.  Ablauf Klausurtechnik-Training Buchführung und Steuerrecht für bibus...lor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung 1 (Bilanz nach Handels- und Steuerrecht) und Aufgabenstellung 3 (Steuerrecht). Hier liegen in jedem Jahrgang die großen Hürden für Ihren Prüfungserfolg.   Bestehenschance erhöhen Mit der richtigen Klausurtechnik in diesen Fächern erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen!  Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Prüfungstagen. ...
  75. Besprechung Klausur 1: Aufgabenstellung 2 (bibu-Klausurenkurs)
    ...ar bespricht Eva Heinz-Zentgraf mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 2 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Sie wird auf die Aufgaben Schritt für Schritt eingehen, den Lösungsansatz erläutern und die ein oder andere Hürde aufzeigen, auf die zu achten ist.
  76. AR-Basics: Betriebsrat
    ...und was seine Aufgaben und Rechte sind, werden wir uns in dieser Stunde mal etwas genauer ansehen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Dipl. Finwin. Kirsten Runge ist bereits seit 10 Jahren Dozentin und IHK-Prüferin an der IHK Essen und SIHK Hagen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   An wen richtet sich das Webinar? D...
  77. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Offene Fragerunde - Tag 3
    ...nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Kl...
  78. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Kl...
  79. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Kl...
  80. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Kl...
  81. Endspurt Steuerrecht für Bilanzbuchhalter
    ...uf die Zielgerade für Aufgabenstellung 3. Sichern Sie sich hier einen wichtigen Baustein zum Bestehen der bibu-Prüfung! Was erwaret Sie? Wir gehen ein auf die wichtigsten Schwerpunkte in den Ertragsteuerarten, also ESt, KSt und GewSt sowie die USt. Denn diese Steuerarten sind gesetzt und in irgendeiner Form in jeder Prüfung enthalten. Neben den wichtigsten Fragen in der USt widmen wir uns zudem intensiv der Besteu...
  82. AO-Basics: Zinsen
    ... Aufgaben. Wir zeigen, wie derzeit die Verzinsung funktioniert und was sich in Kürze ändern muss. An den Prinzipen wird sich nichts ändern, lediglich mit 6 % ist die Verzinsung wohl nicht mehr zeitgemäß. Wenn es lukrativ ist, „Geld in Steuern anzulegen“, ist es Zeit für eine Änderung. So jedenfalls sahen es dann auch die Richter im vergangenen Jahr.   Ihre Referentin Ihre Referentin Dipl. Finwin. Kirsten Runge...
  83. Last-Minute-Übungen im Steuerrecht für Bilanzbuchhalter - Teil 2
    ....-Finanzwirt (FH) Ken Keiper mit Ihnen zahlreiche Aufgaben, die an die Klausurthemen der vergangenen Jahre angelehnt sind. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und Verständnishinweise, mit denen Sie selbst prüfen können, wie gut Sie für die Steuerrechtsklausur vorbereitet sind....
  84. Last-Minute-Übungen im Steuerrecht für Bilanzbuchhalter
    ...lle der Aufgabenstellung 3. Hierfür hat Herr Keiper die IHK-Aufgabenstellungen der Vorjahre analysiert und in diesem kompakten Falltraining für Sie zusammengestellt.  Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und Verständnishinweise, mit denen Sie selbst prüfen können, wie gut Sie für die Steuerrechtsklausur vorbereitet sind. Ihr Referent Ken Keiper...
  85. Klausurtraining: Klausur 2 - Offene Fragestunde
    ...iel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfäll...
  86. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...iel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfäll...
  87. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...iel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfäll...
  88. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  89. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfälle zur ...
  90. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfälle zur ...
  91. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ... nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfälle zur ...
  92. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  93. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden - Tag 2
    ...fungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Koste...
  94. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...fungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihre Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Koste...
  95. StFW-Klausurbesprechung "Jupp Schmitz" - Rechnungswesen
    ...inar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  96. StFW-Klausurbesprechung "Dieter Barrios" und "Ruth Reich" - Steuerrecht II (Teil AO und ErbSt)
    ...prechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  97. StFW-Klausurbesprechung "Getränkegroßhandel J.D. Jensen" - Steuerrecht II (Teil USt)
    ... Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  98. StFW-Klausurbesprechung "Sarah Noki" und "Susanne Müller" - Steuerrecht II (Teil AO und ErbSt)
    ...prechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  99. StFW-Klausurbesprechung "Daniel Vogel" - Steuerrecht I
    ...inar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  100. StFW-Klausurbesprechung "Fahrradgeschäft H.B. Hopp" - Steuerrecht II (Teil USt)
    ... Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  101. StFW-Klausurbesprechung - "Klaus Thaler" - Rechnungswesen
    ...inar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  102. StFW-Klausurbesprechung - "Toni Törner" - Steuerrecht I
    ...inar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StFW-Prüfung...
  103. Besprechung Aufgabenstellung 1 + 2 | Herbst 21 | Bibu-Prüfung
    ...r IHK Hannover) für Sie die 1. und 2. Aufgabenstellung umfassend Bilanzwesen, Jahresabschlussanalyse / Berichterstattung und Finanzwirtschaftliches Management, Kommunikation, Führung, Zusammenarbeit und Interne Kontrollsysteme. Wir zeigen Ihnen, was dran kam und worauf Sie achten mussten. Ihr Referent Ihr Referent Dipl.-Kfm. Dirk Lamprecht ist bereits seit 2004 Mitglied der Prüfungsausschüsse für B...
  104. Crashkurs: Buchführung und Bilanzwesen | StB-Prüfung - Tag 2
    ...Handels- und Steuerrecht. Die Aufgaben und relevanten Rechtsgebiete sind hierbei jedoch sehr vielschichtig. Kenntnisse aus anderen Steuerrechtsgebieten wie der Umsatz-, Gewerbe- und Körperschaftsteuer sowie insbesondere dem Umwandlungssteuer- und Gesellschaftsrecht sind unabdingbar. In diesem zweiteiligen und 6 Stunden umfassenden Crashkurs bringt Sie StB Dipl.-Finw. Markus Nöthen (Prüfer StB-Kammer Köln) endgül...
  105. Besprechung Aufgabenstellung 3 | Herbst 21 | Bibu-Prüfung
    ... (Prüferin IHK Essen) für Sie die 3. Aufgabenstellung umfassend KLR und Steuerrecht. Wir zeigen Ihnen, was dran kam und worauf Sie achten mussten. Ihre Referentin Ihre Referentin Dipl. Finw. Kirsten Runge ist bereits seit 10 Jahren Dozentin und IHK-Prüferin an der IHK Essen und SIHK Hagen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankomm...
  106. Crashkurs: Buchführung und Bilanzwesen | StB-Prüfung
    ...Handels- und Steuerrecht. Die Aufgaben und relevanten Rechtsgebiete sind hierbei jedoch sehr vielschichtig. Kenntnisse aus anderen Steuerrechtsgebieten wie der Umsatz-, Gewerbe- und Körperschaftsteuer sowie insbesondere dem Umwandlungssteuer- und Gesellschaftsrecht sind unabdingbar. In diesem zweiteiligen und 6 Stunden umfassenden Crashkurs bringt Sie StB Dipl.-Finw. Markus Nöthen (Prüfer S...
  107. Klausurtraining: Klausur 3 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  108. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  109. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...lagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stelle...
  110. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...den. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  111. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  112. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  113. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  114. StB-Klausurbesprechung - "Schraube & Mutter GmbH" - BiWe
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  115. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  116. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    .... Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend fü...
  117. StB-Klausurbesprechung - "Gebaut wird immer" - Ertragsteuern
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  118. StB-Klausurbesprechung - "Das Schinkelsche Erbe" - ErbSt
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  119. Besprechung Klausur 5: Aufgabenstellung 3 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 3 unserer fünften Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 3 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen Kosten- und Leistungsrechnung zielo...
  120. StB-Klausurbesprechung - "Fitness OHG" - BiWe
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  121. Besprechung Klausur 5: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer fünften Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen f...
  122. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  123. StB-Klausurbesprechung - "Michael Steuer" - Ertragsteuern
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  124. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  125. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  126. StB-Klausurbesprechung - "Hans Glück" - USt
    ...fgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  127. Besprechung Klausur 4: Aufgabenstellung 3 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 3 unserer vierten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 3 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen Kosten- und Leistungsrechnung zielor...
  128. StB-Klausurbesprechung - "Bobby Baumeister" - USt
    ...fgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  129. StB-Klausurbesprechung - "Ben Blitz" - BiWe
    ...enstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  130. Besprechung Klausur 4: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl.-Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer vierten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen f...
  131. StB-Klausurbesprechung - "Hoch & Tief" - ErbSt
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  132. Überblick über das Rechnungswesen
    ...hen.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Dieses Webinar richtet sich vor allem an angehende Fachwirte, ist aber auch geeignet für alle, die ihr Wissen im Bereich des Rechnungswesens ausbauen wollen. Wir empfehlen Ihnen aufbauend hierzu die Buchung unserer Online-Kurse: Für...
  133. StB-Klausurbesprechung - "Die Goldkrone" - ErbSt
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  134. StB-Klausurbesprechung - "Marco Murrer" - USt
    ...fgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  135. StB-Klausurbesprechung - "Detlef Deutschmann" - USt
    ...fgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  136. StB-Klausurbesprechung - "Hamburg Immobilien“ - ESt, KSt, GewSt
    ...00;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  137. Fit fürs StB-Examen - fachübergreifendes Repetitorium (Tag 3)
    ...fehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  138. StB-Klausurbesprechung - "Karl Klein" - BiWe
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  139. Besprechung Klausur 3: Aufgabenstellung 3 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 3 unserer dritten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 3 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen Kosten- und Leistungsrechnung zielor...
  140. Fit fürs StB-Examen - fachübergreifendes Repetitorium (Tag 2)
    ...fehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  141. StB-Klausurbesprechung - "Der byzantinische Autohändler“ - AO
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  142. StB-Klausurbesprechung - "Bergunfall Watzmann" - ErbSt
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  143. StB-Klausurbesprechung - "Ein tierisches Vergnügen für Steuerfüchse" - AO
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  144. StB-Klausurbesprechung - "Der ahnungslose Steuerberater" - AO
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  145. StB-Klausurbesprechung - "Ralph Fasse" - Ertragsteuern
    ...FF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  146. Besprechung Klausur 3: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer dritten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen f...
  147. StB-Klausurbesprechung - "Phil`s Schallplattenladen" - AO
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellung und der Besprechung in diesem Webinar auch von der Musterlösung und unserem Korrekturservice zu profitieren, empfehlen wir Ihnen ergänzend dazu die Buchung des Klausurenkurses. >>Hier geht es direkt zum Klausurenkurs für die StB-Prüfung...
  148. Controlling und Finanzplanung
    ...0000;">Aufgaben und Funktionen des Controllings, gehen dann in den Zeithorizont und unterscheiden das strategische Controlling von dem operativen Controlling. Danach geht es für uns in die Finanzplanung sowie Liquiditätsplanung.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Dieses Webinar ...
  149. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden - Tag 2
    ...ten Prüfungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Kosten- und Leistungsrechnung Wir g...
  150. Intensivkurs: Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...ten Prüfungsaufgaben den unterschiedlichen Aufgaben stellen und diese gemeinsam lösen.   Ihr Referentin Ihre Referentin Eva Heinz-Zentgraf arbeitet bei der IHK und HWK. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.   Lernziele Nach diesem Kurs beherrschen Sie die theoretischen Grundlagen aus den folgenden Fächern: Kosten- und Leistungsrechnung Wir g...
  151. Besprechung Klausur 2: Aufgabenstellung 3 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 3 unserer zweiten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 3 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen Kosten- und Leistungsrechnung zielor...
  152. Besprechung Klausur 2: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer zweiten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen f...
  153. Besprechung Klausur 1: Aufgabenstellung 3 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 3 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 3 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen Kosten- und Leistungsrechnung zielori...
  154. Besprechung Klausur 1: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen ...
  155. Cashflow: Rückblick auf die Prüfungen
    ...der Aufgabe. Dabei wird insbesondere auf folgende Punkte eingegangen: Cashflow-Rechnung als Bindeglied zwischen Bilanz und GuV Praktiker-Formel DRS 21 inkl. Änderungen Bonus: Wie man Cashflow-Rechnung in der Präsentation zur mündlichen Prüfung verwenden kann Voraussetzung: Beherrschung der Begriffe Aufwand/Ertrag, Ausgabe/Einnahme, Auszahlung /Einzahlung.   Ihre Referentin  Natalia Menzel, M.A. Finance &...
  156. Besprechung Klausur 1: Aufgabenstellung 1 (bibu-Klausurenkurs)
    ... Dipl. Finw. Kirsten Runge mit Ihnen eine Aufgabe aus Aufgabenstellung 1 unserer ersten Klausur aus dem BiBu-Klausurenkurs. Aufgabenstellung 1 thematisiert grundsätzlich die Handlungsbereiche: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen Ein internes K...
  157. Betriebsveräußerung nach § 16 EStG
    ......
  158. Klausurtraining: Klausur 3 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...den. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  159. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...den. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  160. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...den. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  161. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...den. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  162. Klausurbesprechung Klausur 3: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 3 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über die ganze Klausur 3 die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen" Gewerbesteuer Hinzurechnungen und Kürzungen nach §§ 8, 9 GewStG   Ihre Referentin Ihre Referentin Dipl. Finw. Kirsten Runge ist ...
  163. Klausurtraining: Klausur 2 - Offene Fragestunde
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  164. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  165. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  166. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  167. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4 + Offene Fragestunde
    ... lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das...
  168. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  169. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...ernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das K...
  170. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...icht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurt...
  171. Update-Webinar mit dem BVBC: Die neue Prüfungsordnung für Bilanzbuchhalter (IHK)
    ...ei der insgesamt 150 Punkte erreicht werden mussten, entfällt künftig. Nicht bestandene Klausuren können nicht wiederholt werden. Übergangsvorschrift für noch laufende Prüfverfahren Für laufende Prüfverfahren ist auf Antrag der Prüfungsteilnehmenden der Wechsel zur neuen Verordnung möglich, sofern die drei Aufgabenstellungen der schriftlichen Prüfung jeweils mindestens 50 Punkte aufweisen. Ansonsten kann bei einem We...
  172. Info-Webinar mit dem BVBC: Die neue Prüfungsordnung für Bilanzbuchhalter (IHK) kommt
    ...trag der Prüfungsteilnehmenden der Wechsel zur neuen Verordnung möglich, sofern die drei Aufgabenstellungen der schriftlichen Prüfung jeweils mindestens 50 Punkte aufweisen. Ansonsten kann bei einem Wechselantrag keine Anrechnung erfolgen und das erneute Ablegen des kompletten schriftlichen Prüfungsteils wird erforderlich. Wechsel zur neuen Prüfungsordnung Für alle, die sich nach der neuen Verordnung zur Prüfung anmelden, mö...
  173. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  174. Klausurtraining: Klausur 2 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  175. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  176. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  177. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend ...
  178. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 4
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  179. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  180. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  181. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  182. Klausurbesprechung Klausur 3: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen aus Frühjahr 2019
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 3 aus Frühjahr 2019 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über die ganze Klausur 3 die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen" Gewerbesteuer Hinzurechnungen und Kürzungen nach §§ 8, 9 GewStG Aufbauend hierzu empfehlen wir Ihnen die Buchung unserer Klausurtrainings, die Sie fo...
  183. Klausurbesprechung Klausur 2: Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten aus Frühjahr 2019
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 2 aus Frühjahr 2019 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über die relevanten Bereiche der Klausur 2 die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten" Kapitalwert dynamische Investitionsrechenverfahren Annuität Aufbauend hierzu empfehlen wir Ihnen die Buchung unserer Klausurtrainings, die...
  184. Klausurbesprechung Klausur 1: Geschäftsvorfälle erfassen & nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Frühjahr 2019
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 1 aus Frühjahr 2019 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über alle für Klausur 1 relevanten Bereiche die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen" Erbbaurecht Erbbauzins Gebäudeabschreibung Aufbauend hierzu empfehlen wir Ihnen die Buc...
  185. Die Mitunternehmerschaft im Steuerrecht
    ...nzbuchhalter-Klausur (Aufgabenstellung 3) vom 23. Juni 2020. Aus aktuellem Anlass besprechen wir daher alle Fragen rund um die Mitunternehmerschaft in diesem dreistündigen Webinar. Jens Wingenfeld (Steuerberater) wird hierbei insbesondere auf die folgenden Schwerpunkte eingeben: Definition der Mitunternehmerschaft Gewinnzurechnung im steuerlichen Gesamthandsvermögen Das steuerliche Sonderbetriebsvermögen I Das steuerliche S...
  186. Die Mitunternehmerschaft im Steuerrecht
    ...nzbuchhalter-Klausur (Aufgabenstellung 3) vom 23. Juni 2020. Aus aktuellem Anlass besprechen wir daher alle Fragen rund um die Mitunternehmerschaft in diesem dreistündigen Webinar. Jens Wingenfeld (Steuerberater) wird hierbei insbesondere auf die folgenden Schwerpunkte eingeben: Definition der Mitunternehmerschaft Gewinnzurechnung im steuerlichen Gesamthandsvermögen Das steuerliche Sonderbetriebsvermögen I Das steuerliche...
  187. Klausurbesprechung Steuerrecht: Bilanzbuchhalter-Prüfung vom 23.06.20
    ... Ermittlung des Gewinnzuschlags (4 Punkte) Aufgabe 7 Plankostenrechnung – 14 Punkte a) Tabelle ausfüllen (Sollkosten und Abweichungen) (8 Punkte) b) Ermittlung der verrechneten Plankosten und der GA (3 Punkte) c) Gründe für Preisabweichung und Verbrauchsabweichung (3 Punkte) Kostenrechnung insgesamt: 38 Punkte Steuerecht (Bestandteil dieses Webinars) Aufgabe
  188. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...ären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für das Klausurtraining stellen wir Ihnen die umfangreichen Klausurfälle zur Vorbereitung zur Verfügung. Zur Vertiefung der theoretischen Grundlagen und damit Sie immer den Überblick behalten, stellen wir Ihnen zudem auf die jeweilige Klausur zugeschnittene...
  189. Klausurbesprechung für bibus: Aufgabenstellung 3 aus Herbst 2019
    ...eil!...
  190. Überblick über die Buchführung
    ...anten Aufbau von Lösungen zu Aufgaben in einer jeden Klausur 1, also zu "Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen". Wir gehen auf die folgenden Fragen ein: Was ist beim Ansatz zu beachten, was sind Ansatzverbote und -wahlrechte? Wie erfolgt der Ausweis und was ist bei Erst- und Folgebewertung zu beachten? Was sind Anschaffungs- und Herstellungskosten und wie verhält es sich m...
  191. Klausurtraining: Klausur 3 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...etischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtli...
  192. Klausurtraining: Klausur 2 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...evanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen,...
  193. Klausurtraining: Klausur 1 - Offene Fragestunde - Tag 5
    ...enten die für die jeweilige Klausur relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt fü...
  194. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 4
    ...ten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich geprüft werden. Vorbereitend für da...
  195. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 3
    ...n die für die jeweilige Klausur relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die voraussichtlich...
  196. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung - Tag 2
    ...enten die für die jeweilige Klausur relevanten theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt fü...
  197. Klausurtraining: Klausur 1 der Bilanzbuchhalter-Prüfung
    ...bsp;theoretischen Grundlagen und Methoden. Sie lernen nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 100% dessen, was Sie für die jeweilige Klausur wissen müssen. Die offene Fragestunde kurz vor der jeweiligen Klausur gibt Ihnen die Chance, verbleibende Rückfragen zu klären und gemeinsam mit dem Fachdozenten und der Lerngruppe letzte Prüfungstipps auszutauschen. Unser Fachdozent wagt für Sie einen Auslick auf die Themen, die vora...
  198. Klausurbesprechung Klausur 3: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen aus Herbst 2018
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 3 aus Herbst 2018 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über die ganze Klausur 3 die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen" Körperschaftsteuer - das zu versteuernde Einkommen Wie wird das zu versteuernde Einkommen berechnet? Verdeckte Gewinnausschüttung und verdeckte Einlagen A...
  199. Klausurbesprechung Klausur 2: Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten aus Herbst 2018
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 2 aus Herbst 2018 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über die relevanten Bereiche der Klausur 2 die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten" Leverage-Effekt Bedeutung für die Eigenkapitalrendite bei Unterstellung von positivem und negativem Hebel Aufbauend hierzu empfehlen wir Ihnen die ...
  200. Klausurbesprechung Klausur 1: Geschäftsvorfälle erfassen & nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Herbst 2018
    ...erden wir eine Aufgabenstellung aus Klausur 1 aus Herbst 2018 besprechen. Sie erhalten in diesem Webinar: einen Überblick über alle für Klausur 1 relevanten Bereiche die gemeinsame Lösung einer Prüfungsaufgabe aus dem Bereich "Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen" Buchführung: Ansatz, Ausweis und Bewertung von Sachanlagevermögen der sehr wichtige R 7.4 EStR...
  201. Überblick: Interne Kontrollsysteme sicherstellen
    ...und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  202. Jahresabschlussanalyse: Die Strukturbilanz
    ...nd die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  203. Die Behandlung umsatzsteuerlicher Reihengeschäfte
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  204. Crashkurs Kostenrechnung für wiwi-Studenten
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  205. Überblick Buchführung nach Handelsrecht: Ansatz, Ausweis und Bewertung
    ...d die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  206. Mündliche Prüfung für Bilanzbuchhalter nach neuer PO
    ...d die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  207. Überblick Gewerbesteuer
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellung und die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  208. Überblick Körperschaftsteuer
    ... die Aufgabenstellung und die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  209. Kostenrechnung: Produktionsprogrammplanung - Die relative Deckungsbeitragsrechnung
    ...d die roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!...
  210. Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer für Fachwirte
    ...F0000;">Aufgabenstellung bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Frau Heuzeroth sowie den Video-Mitschnitt. Melden Sie sich jetzt an!  ...
  211. Überblick Buchführung nach Handelsrecht: Ansatz, Ausweis und Bewertung
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Jetzt anmelden!...
  212. Crashkurs Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen - Tag 2
    ...teuerrecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  213. Crashkurs Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Melden Sie sich jetzt an!...
  214. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ... Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  215. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ... erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  216. Crashkurs Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
    ... erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  217. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    ...binars....
  218. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Tag 2
    ...e IFRS ein. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  219. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
    ..."background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  220. Crashkurs Interne Kontrollsysteme sicherstellen
    ...und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Jetzt anmelden!...
  221. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    ... und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  222. Klausurbesprechung: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen, Herbst 2018
    ...meinsam erarbeiteten Prüfungsaufgaben bespricht Daniel mit Ihnen die Schwerpunkte, die in den Bereichen Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Einkommensteuer und Lohnsteuer gesetzt werden sollten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie de...
  223. BGB: Verträge und daraus resultierende Pflichten
    ...stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Frau Heuzeroth sowie den Video-Mitschnitt. ...
  224. Klausurbesprechung: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen, Herbst 2018
    ...stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt. Jetzt anmelden!...
  225. Überblick Investitionsrechnung
    ...hhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  226. Crashkurs Steuern - Tag 4
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  227. Crashkurs Steuern - Tag 3
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  228. Crashkurs Steuern - Tag 2
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  229. Crashkurs Steuern
    ...Jetzt anmelden!...
  230. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  231. Crashkurs Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ... Lambert und den Video-Mitschnitt....
  232. Klausurbesprechung: Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten Herbst 2018
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zur Prüfung Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten aus dem Herbst 2018 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  233. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen - Tag 2
    ...e IFRS ein. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  234. Crashkurs Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
    ...e IFRS ein. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  235. Jahresabschlussanalyse: Die Strukturbilanz
    ...trukturbilanz". Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  236. Crashkurs Interne Kontrollsysteme
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen sowie die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  237. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen sowie die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  238. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen sowie die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert sowie den Video-Mitschnitt des Webinars....
  239. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  240. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  241. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  242. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...en bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  243. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...ie Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  244. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...ie Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  245. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...ing ein. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  246. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...oten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  247. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  248. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  249. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  250. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  251. Klausurbesprechung: Steuerrecht Frühjahr 2018
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zum Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Frühjahr 2018 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  252. Berichterstattung / Jahresabschlussanalyse: Die Strukturbilanz
    ...lanz" erhalten. Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  253. Crashkurs Umsatzsteuer - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  254. Crashkurs Umsatzsteuer
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  255. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  256. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  257. Crashkurs Körperschaftsteuer - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  258. Klausurbesprechung: Buchführung nach Handels- und Steuerrecht Frühjahr 2018
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zur nationalen Buchführung nach Handels- und Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Frühjahr 2018 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  259. [Wiederholungstermin] Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ...oten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  260. Crashkurs Körperschaftsteuer
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  261. Überblick Körperschaftsteuer
    ...uer erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  262. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  263. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  264. Buchführung: Ansatz und Bewertung von Gebäude, Grund & Boden (HGB & EStG)
    ...ung erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  265. Überblick Gewerbesteuer
    ...uer erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  266. Abgabenordnung: Einspruch gegen einen Steuerbescheid - Zulässigkeit und Begründetheit
    ...eingegangen. Idealerweise schauen Sie sich die Aufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  267. Klausurbesprechung: Buchführung nach Handels- und Steuerrecht Frühjahr 2018
    ...d Daniel Lambert mit Ihnen gemeinsam ausgewählte Aufgaben zur Prüfung "Buchführung nach Handels- und Steuerrecht" aus dem Frühjahr 2018 erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  268. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  269. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  270. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...ie Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  271. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...ie Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  272. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  273. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  274. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...vermittelt! Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und rote Fäden bereit. Nach dem Webinar erhalten Sie zudem die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt....
  275. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  276. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  277. Klausurbesprechung: IFRS Herbst 2017
    ...den Sie gemeinsam mit Daniel Lambert ausgewählte Aufgaben zur Prüfung IFRS aus dem Herbst 2017 erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  278. Klausurbesprechung: Steuerrecht Herbst 2017
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zum Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Herbst 2017 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  279. Klausurbesprechung: Buchführung nach Handels- und Steuerrecht Herbst 2017
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zur nationalen Buchführung nach Handels- und Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Herbst 2017 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  280. Klausurbesprechung: Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten Frühjahr 2017
    ...den Sie gemeinsam mit Daniel Lambert ausgewählte Aufgaben aus der Prüfung "Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten" aus dem Frühjahr 2017 erarbeiten. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  281. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten - Tag 2
    ...F66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  282. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...F66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  283. Klausurbesprechung: Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten Herbst 2017
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten aus dem Herbst 2017 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  284. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht - Tag 2
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  285. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  286. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit- Tag 2
    ...en wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  287. Crashkurs Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
    ...en wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  288. Crashkurs Interne Kontrollsysteme- Tag 2
    ...en wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  289. Crashkurs Interne Kontrollsysteme
    ...en wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  290. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten- Tag 2
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  291. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  292. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Tag 2- Nachmittag
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  293. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Tag 2
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  294. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre- Nachmittag
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  295. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...ufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  296. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS- Tag 2
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  297. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  298. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 3
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  299. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 2
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  300. Crashkurs Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...den bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  301. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2- Nachmittag
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  302. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  303. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Nachmittag
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  304. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ... Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  305. Klausurbesprechung: Steuerrecht Frühjahr 2017
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zum Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Frühjahr 2017 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  306. Klausurbesprechung: Buchführung nach Handels- und Steuerrecht Frühjahr 2017
    ...ebinar wird Daniel Lambert mit Ihnen zusammen die Aufgaben zur nationalen Buchführung nach Handels- und Steuerrecht aus dem Prüfungstermin im Frühjahr 2017 besprechen. Idealerweise schauen Sie sich die Prüfungsaufgaben bereits vor dem Webinar an. Alle Fragen sind erlaubt!...
  307. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten- Tag 2- Nachmittag
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  308. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten- Tag 2
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  309. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten- Nachmittag
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  310. Crashkurs Berichterstattung - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    ...olor:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  311. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2- Nachmittag
    ...nd die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  312. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Tag 2
    ...nd die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  313. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht- Nachmittag
    ...nd die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  314. Crashkurs Buchführung nach nationalem Handels- und Steuerrecht
    ...nd die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  315. Crashkurs Berichterstattung - Tag 2
    ... Themen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  316. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 - Nachmittag
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!"...
  317. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!"...
  318. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Nachmittag
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!"...
  319. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!"...
  320. Crashkurs Berichterstattung
    ... Themen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  321. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  322. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  323. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  324. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  325. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  326. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Tag 2 - Nachmittag
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  327. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Tag 2
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  328. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Nachmittag
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  329. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  330. Crashkurs Berichterstattung - Tag 2
    ...erstattung. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  331. Crashkurs Berichterstattung
    ...erstattung. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  332. Crashkurs Berichterstattung
    ... Themen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  333. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  334. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  335. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Nachmittag
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  336. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  337. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht- Tag 2- Nachmittag
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  338. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht- Tag 2
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  339. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht- Nachmittag
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  340. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  341. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  342. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management- Tag 2
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  343. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  344. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht- Tag 2- Nachmittag
    ...easing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  345. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht- Tag 2
    ...easing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  346. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht- Nachmittag
    ...easing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  347. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...easing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  348. Crashkurs Buchführung nach IAS/ IFRS- Tag 3
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  349. Crashkurs Buchführung nach IAS/ IFRS- Tag 2
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  350. Crashkurs Buchführung nach IAS/ IFRS
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  351. Crashkurs Berichterstattung - Tag 2
    ...n. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  352. Crashkurs Berichterstattung
    ...n. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  353. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 - Nachmittag
    ...t. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  354. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...t. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  355. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Nachmittag
    ...t. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  356. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...t. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  357. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS - Tag 2
    ...srelevanten Themen. *Absatz* Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  358. Crashkurs Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS
    ...srelevanten Themen. *Absatz* Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  359. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...n. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  360. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...n. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  361. Crashkurs Teil A: Kosten- und Leistungsrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...n. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  362. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Tag 2 - Nachmittag
    ...g. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  363. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Tag 2
    ...g. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  364. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht - Nachmittag
    ...g. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  365. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen nach nationalem Recht
    ...g. *Absatz* Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  366. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Nachmittag
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  367. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2
    ...errecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  368. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 1 Nachmittag
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  369. Crashkurs Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  370. Crashkurs Berichterstattung
    ...nen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  371. Crashkurs Jahresabschluss nach internationalem Recht (IFRS) - Tag 2
    ...üfungsrelevanten Themen. Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie ...
  372. Crashkurs Jahresabschluss nach internationalem Recht (IFRS)
    ...Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie immer mit zahlreichen Lambert‘schen Rote...
  373. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  374. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2
    ...Leasing. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  375. Crashkurs Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  376. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  377. Crashkurs Teil A: Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt anmelden!...
  378. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Nachmittag
    ...teuerrecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  379. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Vormittag
    ...teuerrecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  380. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 1 Nachmittag
    ...teuerrecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  381. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  382. Jahresabschluss nach internationalem Recht (IFRS) - Tag 3
    ...background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie immer mit zahlreichen Lambert‘schen Roten Fäden, die als Min...
  383. Jahresabschluss nach internationalem Recht (IFRS) - Tag 2
    ...background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie immer mit zahlreichen Lambert‘schen Roten Fäden, die als Min...
  384. Jahresabschluss nach internationalem Recht (IFRS)
    ...background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie immer mit zahlreichen Lambert‘schen Roten Fäden, die als Min...
  385. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  386. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...sformen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  387. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...ground-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  388. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2 Nachmittag
    ...yle="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  389. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2 Vormittag
    ...yle="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  390. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 1 Nachmittag
    ...yle="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  391. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...yle="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  392. Gratis-Webinar zum Steuerrecht und zur betrieblichen Steuerlehre
    ...teuerrecht. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt Teilnahme sichern!...
  393. Gratis-Webinar Abschlüsse nach internationalen Standards (IFRS)
    ...üfungsrelevanten Themen! Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles,...
  394. Gratis-Webinar Berichterstattung
    ...üfungsrelevanten Themen! Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles ...
  395. Gratis-Webinar Kostenrechnung / Finanzwirtschaftliches Management
    ...formen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt Webinar-Teilnahme sichern!...
  396. Gratis-Webinar Bilanzierung / Abschlüsse nach nationalem Recht
    ... Themen. Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars. Jetzt Webinar-Teilnahme sichern!...
  397. Abschlüsse nach internationalen Standards - Tag 2
    ...f Prüfungsniveau besprochen....
  398. Abschlüsse nach internationalen Standards
    ...f Prüfungsniveau besprochen....
  399. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Nachmittag
    ...span style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  400. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 2 Vormittag
    ...span style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  401. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre - Tag 1 Nachmittag
    ...span style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  402. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...span style="background-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  403. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 3
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  404. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management - Tag 2
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  405. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  406. Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  407. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2 Nachmittag
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  408. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2 Vormittag
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  409. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Nachmittag
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  410. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  411. Gewerbesteuer und Körperschaftssteuer
    ......
  412. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht - Tag 2
    ...olor:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars....
  413. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...r live die Möglichkeit (im Chat oder per Webcam/Mikrofon) Fragen zu stellen und an Diskussionen teilzunehmen. Damit Sie sich einen Eindruck von den Übungsaufgaben machen können, stellen wir Ihnen gerne ein Beispiel zur Verfügung, das im letzten Webinar (im August 2014) besprochen worden ist: Download (pdf)Vor dem Webinar stellen wir Ihnen die Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschr...
  414. Abschlüsse nach internationalen Standards
    ...Uhr Wir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich absolut am IHK-Prüfungsniveau orientieren, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie in den einzelnen Themengebieten wissen müssen. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten. Dies alles wie immer mit zahlreichen L...
  415. Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    ...ground-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden zu und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert, und den Video-Mitschnitt des Webinars.TermineDie Webinar-Einheit teilt sich auf in vier Termine von jeweils 18:00-21:00 Uhr:Mittwoch, 03.09.2014 18:00-21:00 UhrDonnerstag, 04.09.2014 18:00-21:00 UhrFreitag, 05.09.2014 18:00-21:00 UhrMontag, 08.09.2014 18:00-21:00 UhrWir gehen im Webinar ...
  416. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ...ground-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars.TermineDie Webinar-Einheit teilt sich auf in vier Termine von jeweils 18:00-21:00 Uhr:Donnerstag, 28.08.2014 18:00-21:00 UhrFreitag, 29.08.2014 18:00-21:00 UhrMontag, 01.09.2014 18:00-21:00 UhrDienstag, 02.09.2014 18:00-21:00 UhrWir gehen im Webinar Kostenrechnung und Finanzwirtschaftliches Management...ground-color:#FFFF66; color:#FF0000;">Aufgabenstellungen und die Roten Fäden bereit und im Nachhinein erhalten Sie die Mitschriften von Daniel Lambert und den Video-Mitschnitt des Webinars.TermineDie Webinar-Einheit teilt sich auf in drei Termine von jeweils 18:00-21:00 Uhr:Montag, 25.08.2014 18:00-21:00 UhrDienstag, 26.08.2014 18:00-21:00 UhrMittwoch, 27.08.2014 18:00-21:00 UhrWir gehen im Webinar Aufgaben durch, die sich abs...
  417. Steuerthemen für die Bilanzbuchhalterprüfung (IHK)
    ... zu schwer. Dadurch sehen Sie, was Sie wissen müssen in den einzelnen Steuergebieten. Wie auch in den anderen Webinaren binden wir die Teilnehmer ein, indem wir immer wieder Fragen zu einzelnen Themen stellen und die Prüflinge antworten lassen, bevor wir die Lösung verraten."In unserem Webinar auf bibukurse.de können Sie per Screensharing und Voice-Übertragung sehen und hören, was der Dozent erklärt. Wenn Sie (optional) über ein Mikrofon verfügen, haben Sie immer die Möglichkeit direkt...
  418. Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts nach nationalem Recht
    ... Bewertung von Wertpapieren etc. etc. ...Bei Fragen schreiben Sie uns bitte einfach eine eMail an support@bibukurse.de...