ZU DEN KURSEN!

Abgabenordnung - Ablaufhemmung bei Steuervergehen gem. § 171 Abs. 7 AO

Kursangebot | Abgabenordnung | Ablaufhemmung bei Steuervergehen gem. § 171 Abs. 7 AO

Abgabenordnung

Ablaufhemmung bei Steuervergehen gem. § 171 Abs. 7 AO

Ablaufhemmung bei Steuervergehen gem. § 171 Abs. 7 AO

Diese Vorschrift zur Ablaufhemmung soll verhindern, dass bei Steuerhinterziehungen (§ 370 AO) oder leichtfertigen Steuerverkürzungen (§ 378 AO) die Festsetzungsverjährung eintritt, obwohl die Strafverfolgungsverjährung bzw. die Frist für die Verfolgung der Steuerordnungswidrigkeit noch nicht abgelaufen ist. Die Verjährungsfrist beträgt 15 Jahre (§ 370 Abs. 3 S. 2 Nr. 1-6 AO).