Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Abgabenordnung - Sitz gemäß § 11 AO

Kursangebot | Abgabenordnung | Sitz gemäß § 11 AO

Abgabenordnung

Sitz gemäß § 11 AO

Inhaltsverzeichnis

Sitz gemäß § 11 AO

Der Sitz ist neben der Geschäftsleitung von untergeordneter Bedeutung und wird nur herangegzogen beim Fehlen einer Geschäftsleitungsortes im Inland.

Diese subsidiäre Wirkung spiegelt sich im § 1 Abs. 1 Nr. 1 KStG wieder. Die Geschäftsleitung wird aufgrund tatsächlicher Verhältnisse ermittelt, siehe § 10 AO beziehungsweise Geschäftsleitung gemäß § 10 AO. Der Sitz dagegen ist in der Regel im Gesellschaftsvertrag bei Gesellschaften mit beschränkter Haftung oder der Satzung bei Aktiengesellschaften, also durch Rechtsgeschäft festgelegt.

§ 41 Abs. 2 AO schließt jedoch einen fingierten Sitz bei der steuerlichen Betrachtung aus.