ZU DEN KURSEN!

Körperschaftsteuer - Vorgründungsgesellschaft, Vorgesellschaft, Gesellschaft

Kursangebot | Körperschaftsteuer | Vorgründungsgesellschaft, Vorgesellschaft, Gesellschaft

Körperschaftsteuer

Vorgründungsgesellschaft, Vorgesellschaft, Gesellschaft

Florian und Daniela schließen sich am 14.6.16 zusammen, um die FD GmbH zu gründen (notarieller Vorvertrag). Der Unternehmensgegenstand soll der Großhandel mit Medikamenten für die Tierhaltung sein. Am 4.12.16 werden die Geschäftsräume eröffnet, der eigentliche Gesellschaftsvertrag wird am 4.1.17 notariell beurkundet. Am 28.1.17 erfolgt die Eintragung in das Handelsregister.

Es wurden folgende betriebliche Ergebnisse erzielt:

14.6.16 - 3.12.16: -3.000 €

(vorbereitende Betriebsausgaben)

04.12.16 - 03.01.17: -9.000 €

04.01.16 - 28.01.17: +6.000 €

29.01.17 - 31.12.17: 80.000 €.

Wann beginnt die Körperschaftsteuerpflicht und in welchen und wie sind in den jeweils genannten Zeiträumen die erzielten Ergebnisse steuerlich zu behandeln?