Klausurbesprechung Steuerrecht: Bilanzbuchhalter-Prüfung vom 23.06.20

In diesem dreistündigen Webinar besprechen wir fokussiert den steuerlichen Teil der 3. Klausur der Bilanzbuchhalterprüfung Frühjahr 2020.



Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Auf der Basis von Teilnehmerprotokollen bespricht mit Ihnen in diesem Webinar Jens Wingendfeld (Steuerberater) die wesentlichen Themen der 3. Klausur der Bilanzbuchhalterprüfung 2020, die COVID-bedingt erst am 23. Juni 2020 geschrieben wurde.

Die Klausur war insbesondere im Hinblick auf die steuerlichen Fragestellung nach Meinung der Prüflinge besonders anspruchsvoll.

Der erste Teil der Klausur (Kostenrechnung) lässt sich perfekt anhand dieses Mitschnitts unseres Crashkurses Kostenrechnung nachvollziehen. Zudem wird Basiswissen zur Kostenrechnung hier am 7.08.2020 besprochen.

Um folgende Themen ging es in der Klausur (Gedächstnisprotokoll, kein Anspruch auf Vollständigkeit / Richtigkeit!):

Kostenrechnung

Aufgabe 5: Break-Even Analyse – 16 Punkte

  • a) Break-Even Menge ermitteln (2 Punkte)
  • b) Fixkosten ermitteln
    • Neue Break-Even Menge
    • Ermittlung des Gewinns (unterschied) (8 Punkte)
  • c) Kritische Menge (Inlandsproduktion / Auslandsproduktion) (6 Punkte)

Aufgabe 6: Handelskalkulation – 8 Punkte

  • a) Rückwärtskalkulation (4 Punkte)
  • b) Ermittlung des Gewinnzuschlags (4 Punkte)

Aufgabe 7 Plankostenrechnung – 14 Punkte

  • a) Tabelle ausfüllen (Sollkosten und Abweichungen) (8 Punkte)
  • b) Ermittlung der verrechneten Plankosten und der GA (3 Punkte)
  • c) Gründe für Preisabweichung und Verbrauchsabweichung (3 Punkte)

Kostenrechnung insgesamt: 38 Punkte

Steuerecht (Bestandteil dieses Webinars)

Aufgabe 1: Umsatzsteuer

Sachverhalt 1:(10 Punkte)

  • Reihengeschäft 
  • keine Ausfuhr mangels ausländischen Abnehmer

Sachverhalt 2: (3 Punkte)

  • Änderung der BMG, § 17 UStG 

Sachverhalt 3: (4 Punkte)

  • Zuordnung U-Vermögen 
  • private Nutzung, VSt-Abzug

Aufgabe 2: Körperschaftsteuer

  • a) Ermittlung zu versteuerndes Einkommen (10 Punkte)
    Verdeckten Einlage und nach Abzug von BA
  • b) steuerlches Einlagekonto (5 Punkte) unter Bezug auf verdeckte Einlage aus 2a)

Aufgabe 3: Abgabenordnung

  • a) Berichtigungsverfahren (5 Punkte)
  • b) Rechtsbehelfsverfahren (6 Punkte)
  • c) Ausgang Rechtsbehelfsverfahren (1 Punkt)

Aufgabe 4: ESt, GewSt; Mitunternehmerschaft

  • a) steuerlicher Gewinn der KG, Verteilung (14 Punkte)
  • b) Ausgangswert für die GewSt (3 Punkte)
  • c) Haftungsvergütung des Komplementärs im Rahmen der GewSt (1 Punkte)

Steuerrecht insgesamt: 62 Punkte

Wir besprechen in diesem Webinar die steuerlichen Fragestellungen. 

Andere Webinare