Verlustverrechnung in der ESt, KSt und GewSt

In diesem Gratis-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Verlustverrechnung in der Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer.

  • Start: 02.12.2020, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • StB Dipl.-Kfm. Jens Wingenfeld
  • Bilanz nach Steuerrecht, Abgabenordnung, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Internationales Steuerrecht, Körperschaftsteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer


Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem Webinar beschäftigen wir uns intensiv mit der Verlustverrechnung in der ESt, KSt und GewSt.

Jens Wingenfeld (StB) geht insbesondere ein auf die folgenden Teilbereiche:

  • Grundzüge des Einkünfteermittlungsschema
  • Abgrenzung horizontale-vertikale Verlustausgleich versus Verlustabzug
  • Verlustrücktrag als Grundform des Verlustabzuges
    o Beschränkung der Höhe des Verlustrücktrages
    o verfahrensrechtliche Aspekte beim Verlustrücktrag
  • Verlustvortrag
    o einzige Möglichkeit oder Wahlrecht
    o Beschränkung der Höhe des Verlustvortrages
  • Anwendung des Verlustvortrages auf Körperschaften
  • gesonderte Verlustfeststellung
  • Kurzdarstellung Verluste in der Gewerbesteuer
  • Besonderheiten/Beschränkungen innerhalb einzelner EK-Arten

Dieses Webinar richtet sich an 

  • angehende Bilanzbuchhalter
  • Steuerfachwirte und 
  • Steuerberater 

in der Prüfungsvorbereitung.

Andere Webinare