Das Webinar startet in


Die wichtigsten Vorschriften zur Ortsbestimmung in der USt

In diesem Gratis-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Vorschriften zur Ortsbestimmung in der USt.



Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem Webinar beschäftigen wir uns intensiv mit den wichtigsten Vorschriften zur Ortsbestimmung in der USt.

Jens Wingenfeld (StB) geht insbesondere ein auf die folgenden Teilbereiche:

  • Ortsbestimmungsvorschriften für Lieferungen
    • Grundsatz für bewegte Lieferungen
    • Grundsatz für unbewegten Lieferungen
    • Lieferungen innerhalb Europas
    • Lieferungen im Reihengeschäft
    • den Lieferungen gleichgestellte Vorgänge
  • Ortsbestimmungsvorschriften für sonstige Leistungen
    • Aufbau des § 3a UStG
    • Grundsatz für „B2C“ Geschäfte
    • Grundsatz für „B2B“ Geschäfte
    • sonstige Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück
    • Auswahl von Einzelvorschriften „am Ende von § 3a UStG“
    • den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

Dieses Webinar richtet sich an 

  • angehende Bilanzbuchhalter
  • Steuerfachwirte und 
  • Steuerberater 

in der Prüfungsvorbereitung.

Andere Webinare