Kaufverträge und Kaufvertragsstörungen

In diesem Webinar beleuchten wir die Basics des Kaufvertrags und möglicheauftretende Störungen. Dazu gehören die fehlende Geschäftsfähigkeit einesGeschäftspartners wie auch der fehlende Handlungswille. Und natürlich die häufigste Form,der Mangel.

  • Start: 02.02.2021, ab 18:00 Uhr, 120 Minuten
  • Dipl. Finw. Kirsten Runge
  • Beschaffung und Logistik, Rechtsbewusstes Handeln, Recht und Steuern, Bilanz nach Handelsrecht, Bilanz nach Steuerrecht


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem zweistündigen Webinar erklärt Ihnen Dipl.-Finanzwirtin Kirsten Runge alles rund um die Leistungsstörungen in Kaufverträgen. 

Was erwartet Sie?

Wir gehen ein auf die folgenden Fragen:

  • Was passiert, wenn ein Jugendlicher einen Kaufvertrag abschließt?
  • Wie sieht es aus, wenn ich diese Willenserklärung gar nicht abgeben wollte?
  • Und was passiert, wenn die Lieferung aufgrund einer Kaufvertrags mangelhaft ist? Unterscheiden sich Kaufleute hier von Otto Normalverbraucher?

An wen richtet sich das Webinar?

Das Webinar dient dem Aufbau des prüfungsrelevanten Wissens im Bereich "Recht" für angehende

Andere Webinare