Das Webinar startet in


Crashkurs KLR (7/8): DB-Rechnung

In diesem Webinar erfahren Sie, warum und wie die Deckungsbeitragsrechnung angewendet wird.

  • Start: 06.07.2021, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • Sonja Kaup
  • Mündliche Prüfung Bilanzbuchhalter, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenlose Anmeldung!


Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem Webinar erfahren Sie, warum und wie die Deckungsbeitragsrechnung angewendet wird.

Bei der Deckungsbeitragsrechnung handelt es sich um die Teilkostenrechnung, d.h. die Kosten werden in fixe und variable Kosten aufgeteilt. Im Webinar geht es um die Unterschiede dieser beiden Kostenarten und ihre Kennzeichen. Nach diesem Einstieg geht es mit den Anwendungsfällen der Deckungsbeitragsrechnung los:

  • Optimales Produktionsprogramm mit und ohne Engpass
  • Aufnahme neuer Produkte
  • Zusatzaufträge
  • Preisuntergrenzen
  • Bestimmung von Verkaufsmengen
  • Break-even-point

Im Webinar erfahren Sie außerdem, wie Sie Gesamtkosten in fix und variabel aufteilen, wenn Ihnen diese Werte nicht gegeben sind. Dies erfolgt mit dem mathematischen Verfahren zur Kostenauflösung, dem Differenz-Quotienten-Verfahren.

 

 Ihre Referentin

Sonja Kaup, Technische Betriebswirtin IHK, ist seit 10 Jahren Dozentin, Fachbuchautorin und Mitglied in mehreren Prüfungsausschüssen der IHK Mittelfranken (Nürnberg). Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung als Prüferin weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung ankommt.

 

Wir empfehlen Ihnen aufbauend hierzu die Buchung unserer Online-Kurse:

Andere Webinare

  • Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften nach § 17 EStG

    In diesem Gratis-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Einkommensteuer. Wir gehen besonders ein auf die Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften.

  • Perfekt vorbereitet auf die Präsentation in der mündlichen Prüfung

    Zermartert Ihr Euch auch das Hirn wegen des Themas? Aus welchem Bereich muss es sein? Wo sind die Fallstricke? Was kann ich falsch machen? Was wäre ein gutes Thema? Und was kommt im Fachgespräch auf Euch zu? Wenn Euch diese Fragen den Schlaf rauben, seid Ihr bei uns genau richtig. Hier werden wir Euch auf das richtige Gleis setzen, damit Ihr in die richtge Richtung unterwegs seid. Fahren müsst Ihr natürlich selbst, aber wir geben Euch den Schubs in die richtige Richtung und helfen Euch bei der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Prüfung.

  • Intensivkurs: Mündliche Prüfung

    Dieser Intensivkurs für die mündliche Prüfung erstreckt sich über insgesamt 13 Stunden verteilt auf 2 Unterrichtstage und ermöglicht Ihnen eine Prüfungssimulation.