ZU DEN KURSEN!

Abgabenordnung - Lösung Verständnis Säumniszuschläge

Kursangebot | Abgabenordnung | Lösung Verständnis Säumniszuschläge

Abgabenordnung

Lösung Verständnis Säumniszuschläge

Säumniszuschläge dienen als Druckmittel bei verspäteter Zahlung von Steuerschulden. Für jeden angefangenen Monat der Säumnis ist dann ein Säumniszuschlag von 1 % des abgerundeten Steuerbetrags zu entrichten. Abzurunden ist hierbei auf den nächsten durch 50 € teilbaren Betrag (§ 240 I 1 AO). Der Säumniszuschlag wird allerdings nicht erhoben, wenn die Säumnis lediglich höchstens drei Tage beträgt (§ 240 III 1 AO).