ZU DEN KURSEN!

Berichterstattung - Rating

Kursangebot | Berichterstattung | Rating

Berichterstattung

Rating

Unter Rating versteht man die Einschätzung der Zahlungsfähigkeit des Schuldners. Oft vergeben sog. Ratingagenturen die Bewertung anhand von Ratingcodes.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Ein Schuldner mit besserem Rating kann sich Kredite zu günstigeren Konditionen verschaffen, der Schuldner mit schlechterem Rating hingegen nur zu teureren Konditionen, denn bei ihnen ist das Bonitätsrisiko höher.

Bei einem schlechteren Rating steigen die Kapitalkosten des Schuldners in Form

  • höherer Fremdkapitalzinsen,

  • strengerer Anforderungen an Sicherheiten und

  • schlechterer Rückzahlungsbedingungen.

Die anfallenden Kosten des Ratingverfahrens werden vom Schuldner übernommen, welcher sich bewerten lassen möchte, denn er ist Nutznießer der Bewertung.