ZU DEN KURSEN!

Finanzmanagement - Kapitalflussrechnung

Kursangebot | Finanzmanagement | Kapitalflussrechnung

Finanzmanagement

Kapitalflussrechnung

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


2299 Lerntexte mit den besten Erklärungen

400 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2820 Übungen zum Trainieren der Inhalte

588 informative und einprägsame Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Video: Kapitalflussrechnung

Merke

Hier klicken zum AusklappenLERNZIELE:

Sie sollen in diesem Kapitel folgendes lernen: die Funktionsweise einer Kapitalflussrechnung, nämlich insb. die Trennung in unterschiedliche Bereiche und den Sinn und Zweck einer Kapitalflussrechnung.

Schließlich sollten Sie auch die Dreiteilung der Kapitalflussrechnung in operative Tätigkeiten, Investitions- und Finanzierungstätigkeiten kennen.  

Oftmals zeigt sich am Ende einer Geschäftsperiode eines Unternehmens ein positives Ergebnis, obgleich es dennoch zahlungsunfähig wird. Dies ist jeweils dann zu beobachten, wenn ein Unternehmen nicht in der Lage ist, monetäre Mittel in einer ausreichenden Höhe bereit zu stellen, um Rechnungen zu begleichen.

Beispiel

Hier klicken zum AusklappenDie X-AG kann derzeit wegen schlechter Zeiten jeden Euro gut gebrauchen. Sie verkauft eine Maschine für 10.000 € auf Ziel am 20.12.2009. Die Zahlung geht erst im nächsten Jahr ein, nämlich am 5.1.2010.

Zwar findet der Erfolg im Jahr 2009 statt. Für die Liquidität der Unternehmung bedeutet dies jedoch nichts, denn der Zahlungseingang ist erst im nächsten Jahr zu verzeichnen.

Folglich zeigt sich die Notwendigkeit von Einblicken in die Zahlungsströme des Unternehmens, um auf diese Weise eine Beurteilung des Unternehmens und seiner Leitung durch Außenstehende zu ermöglichen.

Bei einer Kapitalflussrechnung steht die Analyse und der Bericht über die Zahlungsströme eines Unternehmens, über Einzahlungen und Auszahlungen, im Mittelpunkt. Die Kapitalflussrechnung soll dazu dienen, um

  • eine Beurteilung der Entscheidungen der Unternehmensleitung durchführen zu können

  • dem Leser die Möglichkeit zu bieten, dass dieser zukünftige Zahlungsströme prognostizieren kann

  • für Transparenz über den Zahlungsmittelstrom eines Unternehmens zu sorgen.