ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Zusammenfassung der Segmentberichterstattung

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Zusammenfassung der Segmentberichterstattung

Bilanz nach IAS / IFRS

Zusammenfassung der Segmentberichterstattung

bibukurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


3018 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1189 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

4120 Übungen zum Trainieren der Inhalte

3796 informative und einprägsame Abbildungen

In den vergangenen Jahren war in vielen Unternehmen eine zunehmende sektorale und regionale Diversifizierung zu verzeichnen. Im Rahmen der Konzernbilanz und Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung werden allerdings Bereiche aggregiert, die über ganz unterschiedliche spezifische Chancen und Risiken verfügen. Aus Sicht der Konzernabschlussadressaten ist dies wenig befriedigend, da die unterschiedliche Entwicklung in einzelnen Bereichen und Geschäftsfeldern eine externe Beurteilung erschwert.

Abhilfe schafft die Segmentberichterstattung, die wesentliche Zahlen des konsolidierten Abschlusses nach Segmenten aufgliedert und so einen tieferen Einblick in die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens bzw. Konzerns und damit in die Chancen und Risiken der einzelnen Geschäftsfelder erlaubt; dies führt auch zu einer Erhöhung der Transparenz. Damit stellt die Segmentberichterstattung entscheidungsrelevante Informationen für die Anteilseigner und potenziellen Investoren bereit.

Sie haben nun das Kapitel "Bestandteile des IFRS-Jahresabschlusses" abgeschlossen.

 Es folgt nun das letzte Kapitel "Internationale Konzernrechnungslegung".