ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Erträge und Aufwendungen

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Erträge und Aufwendungen

Bilanz nach IAS / IFRS

Erträge und Aufwendungen

Mit Ausnahme der Kapitalflussrechnung ist der Abschluss nach dem Konzept der Periodenabgrenzung aufzustellen (IFRS 9). Das Prinzip der Periodenabgrenzung (= Accrual Basis) ist wichtig für die Frage, wann (!) Erträge und Aufwendungen schon anzusetzen sind und wann noch nicht:

  • Erträge

    • Realisation Principle (= Realisationsprinzip)

  • Aufwendungen

    • Matching Principle (= Prinzip der sachlichen Abgrenzung)

    • Deferral

      • zeitraumbezogene Abgrenzung.

Das Realisationsprinzip besagt, wann ein Ertrag entstanden ist und wann noch nicht. Ein Ertrag ist nach dem Realisationsprinzip entstanden, wenn (IAS 18)

  • eine Zunahme des künftigen Nutzens

  • durch eine Zunahme bei einem Asset oder

  • durch Abnahme bei einer Liability stattgefunden hat,

  • die verlässlich gemessen werden kann.