ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Lösung: Firmenwert / Konsolidierung

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Lösung: Firmenwert / Konsolidierung

Bilanz nach IAS / IFRS

Lösung: Firmenwert / Konsolidierung

a) Ja, M1 muss die Anteile konsolidieren, denn sie ist wegen der Beherrschungsmöglichkeit Mutter der TU. Sie kann ihren Willen durchsetzen und beherrscht folglich die TU.

b) Der M1 stehen 60 % des gezeichneten Kapitals und 60 % der Rücklagen inkl. der stillen Reserven der TU zu. Der anteilige Zeitwert liegt somit bei

anteiliger ZeitwertEK = anteiliges gezeichnetes Kapital + anteili ge Rücklagen + anteilige stille Reserven

=0,6·200.000+0,6·600.000+0,6·300.000

= 120.000 + 360.000 + 180.000

= 660.000 €.

Die MU hat allerdings 700.000 € bezahlt, somit liegt ein positiver Firmenwert vor in Höhe von 40.000 €.

c) Die Konsolidierungsbuchung lautet folglich

gezeichnetes Kapital 120.000 €

Rücklagen 540.000 €

Firmenwert 40.000 €

an Anteile an Gemeinschaftsunternehmen 700.000 €.