Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Mündliche Prüfung - Präsentation und Fachgespräch - Bewegungsbilanz

Kursangebot | Mündliche Prüfung - Präsentation und Fachgespräch | Bewegungsbilanz

Mündliche Prüfung - Präsentation und Fachgespräch

Bewegungsbilanz

In einer Bewegungsbilanz werden

  • auf der linken Seite (Mittelverwendungen)

Aktivmehrungen und Passivminderungen sowie

  • auf der rechten Seite (Mittelentstehungen)

Aktivminderungen und Passivmehrungen

gebucht.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Die X-AG präsentiere folgende Zahlen (in Tsd. €):

Aktivseite  Passivseite  
 20172016 20172016
Immaterielle Vermögensgegenstände1.2001.000Gezeichnetes Kapital400400
Sachanlagevermögen1.100900Kapitalrücklage600800
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe1.8001.300Gewinnrücklagen1.200800
Forderungen7001.200Jahresüberschuss400900
Bank, Kasse2.5002.600Pensionsrückstellungen1.5001.300
Aktivische Rechnungsabgrenzungsposten500500Sonstige Rückstellungen2.3002.200
   Passivische Rechnungsabgrenzungsposten1.4001.100
Bilanzsumme:7.8007.500Bilanzsumme:7.8007.500

Erstelle die Bewegungsbilanz für das Jahr 2017.

Man rechnet

Bewegungsbilanz     
Aktivmehrungen  Aktivminderungen  
 immater. Verm.ggst.200 Forderungen500
 Sachanlagevermögen200 Bank100
 Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe500Passivmehrungen  
Passivminderungen   Gewinnrücklagen400
 Jahresüberschuss500 Pensionsrückstellungen200
 Kapitalrücklage200 Sonstige Rückstellungen100
    Passivische Rechnungabgrenzungsposten300
Summe 1.600Summe 1.600