Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Finanzmanagement - Lösung: Wandelanleihe

Kursangebot | Finanzmanagement | Lösung: Wandelanleihe

Finanzmanagement

Lösung: Wandelanleihe

a) Es gibt zwei Möglichkeiten: Wandlungsrecht ausüben oder darauf verzichten.

Ausüben: gebe das Anleihestück im Verhältnis 2:1 hin und zahle 10 €. Dafür erhält man eine Aktie, die zu 35 € notiert.

Verzicht: Vermögen ist 10 € + 2·10 € = 30 €.

Also sollte vom Wandlungsrecht Gebrauch gemacht werden, damit man sich den Vermögensunterschied von 5 € sichert.

b) Zwei Möglichkeiten: nicht wandeln bzw. wandeln. Hieraus ergeben sich zwei Preisuntergrenzen der Wandelschuldverschreibung (= Wandelanleihe).

1. Preisuntergrenze: nicht wandeln, d.h. Barwert aller Zins- und Tilgungsleistungen des Schuldners.

c) 2. Preisuntergrenze: wandeln, d.h. indirekte Beschaffungskosten kleiner oder gleich direkte Beschaffungskosten, d.h. g·P0 + Z = S0 mit Z = 10 € und g = 2/1. Also P0 = 12,50 €.