ZU DEN KURSEN!

Finanzmanagement - Lösung - Make or Buy

Kursangebot | Finanzmanagement | Lösung - Make or Buy

Finanzmanagement

Lösung - Make or Buy

bibukurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


2549 Lerntexte mit den besten Erklärungen

893 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3619 Übungen zum Trainieren der Inhalte

3620 informative und einprägsame Abbildungen

a)

Ob sich die Anschaffung der Maschine lohnt wird im folgenden Video erklärt. 

 

kalk. Abschreibung

 (634.000 € + 6.000 € - 28.000 €) / 9 Jahre

68.000 €

+ kalk. Zinsen

 (634.000 € + 6.000 € + 28.000 €) / 2 * 5 %

16.700 €

+ durchschnittliche Inspektionskosten pro Jahr

 2 * 9.000 € / 9 Jahre

2.000 €

+ sonstige Fixkosten

 

4.500 €

= gesamte Fixkosten pro Jahr

 

91.200 €

Fixkosten pro Stück

 91.200 € / 38.000 Stück

2,40 €

 

 

 

Fertigungsmaterial

 

8 €

Fertigungslöhne

 

11 €

sonstige variable Gemeinkosten

 

7 €

variable Stückkosten

 

26 €

 

 

 

Stückkosten gesamt

 

28,40 €

Da der Preis bei Fremdbezug mit 28,62 um 22 Cent über den Herstellkosten liegt, sollte die Maschine gekauft werden.

b)

xkrit =

KfEigen

 =

       91.200 €

= 34.809,16

Fremdbezugspreis - kvEigen

28,62 € - 26 €

Die Eigenfertigung ist ab 34.810 Stück lohnender. Da die durchschnittliche Menge bei 38.000 Stück liegt, gibt es noch einen Puffer, falls die Menge doch sinken sollte.

c)

Für Eigenfertigung spricht:

  • keine Abhängigkeit vom Zulieferer
  • die Produktqualität liegt in der eigenen Verantwortung
  • kein Know-How-Transfer nach außen notwendig
  • kann die Maschine bei freien Kapazitäten noch für weitere Produkte eingesetzt werden
  • keine zukünftigen Preiserhöhungen durch den Zulieferer

 

Die Lösungen für Aufgabe b) und c) werden im nächsten Video zusammengefasst.