ZU DEN KURSEN!

Finanzmanagement - Lösung: Kapitalwertmethode

Kursangebot | Finanzmanagement | Lösung: Kapitalwertmethode

Finanzmanagement

Lösung: Kapitalwertmethode

a) Berechnung des Kapitalwertes, der den heutigen Wert einer zukünftigen Wert einer Investition angibt.


Möglichkeit 1:

C= -A+ EZÜ1·AZF(i,1) + …+ EZÜ6·AZF(i,6) = -150.000 + 41.000 · 0,909091 

        + 40.000 · 0,826446 + 39.000 · 0,751315 + 52.000 · 0,683013 + 47.000 · 0,620921 

        + (51.000 + 15.000) · 0,564474

    = 51.587,103
 

Möglichkeit 2:

C0 = -A0 + EZÜ1/(1+i) + … + EZÜ6/(1+i)6 = -150.000 + 41.000/1,1 + 40.000/1,12    

       + 39.000/1,1+ 52.000/1,14 + 47.000/1,15 + (51.000 + 15.000)/1,16

    = 51.587,103
 

Möglichkeit 3:

C0 =-A+ EZÜ1/ Aufz.F(i,1) + … EZÜ6/Auf.F(i,6) = -150.000 + 41.000/1,1 + 40.000/1,21 

       + 39.000/1,331 + 52.000/1,4641 + 47.000/1,610510 + (51.000 + 15.000)/1,771561

     = 51.587,103
 

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

LAMBERT-METHODE:

Anstelle der Multiplikation der Einzahlungsüberschüsse mit dem Abzinsungsfaktor können diese auch mit dem Aufzinsungsfaktor dividiert werden.


b) Als Größen bei der Zusammensetzung des Kalkulationszinsfußes sind auf der einen Seite der marktübliche Zins für vergleichbare alternative Kapitalanlagen zu beachten, auf der anderen Seite ist jedoch auch ein branchen- bzw. unternehmensspezifischer Zuschlag für das Investitionsrisiko zu berücksichtigen.

c) Bei der Kapitalwertmethode treten Unsicherheiten auf, die das Ergebnis beeinflussen können. Diese sind hauptsächlich in der zutreffenden Erfassung und Zuordnung der zukünftigen Einzahlungen und Auszahlungen zu finden, betreffen jedoch auch die Festlegung eines realistischen Kalkulationszinsfußes.

d) Betrachtet man das in Teilaufgabe a) berechnete Ergebnis der Kapitalwertberechnung, so lässt sich daraus folgende Aussage ableiten:

Da in Teilaufgabe a) ein positiver Kapitalwert als Ergebnis resultiert, liegt der interne Zinsfuß höher als 10%.

e) Ist der Kapitalwert positiv, so gilt eine Investition als absolut vorteilhaft.
 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

MERKE:

Kapitalwert = 0:
Der Investor erhält sein eingesetztes Kapital zurück und eine Verzinsung der ausstehenden Beträge in Höhe des Kalkulationszinssatzes. Die Investition hat keinen Vorteil gegenüber der Anlage am Kapitalmarkt zum gleichen Zinssatz.

Kapitalwert > 0:
Der Investor erhält sein eingesetztes Kapital zurück und eine Verzinsung der ausstehenden Beträge, die den Kalkulationszinssatz übersteigen.

Kapitalwert < 0:
Die Investition kann eine Verzinsung des eingesetzten Kapitals zum Kalkulationszinssatz nicht gewährleisten.

Vergleicht man sich gegenseitig ausschließende Investitionsalternativen, so ist die mit dem größten Kapitalwert die relativ vorteilhafteste.