ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Aufgabe: Neubewertungsmodell Vermögenswerte

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Aufgabe: Neubewertungsmodell Vermögenswerte

Bilanz nach IAS / IFRS

Aufgabe: Neubewertungsmodell Vermögenswerte

Die Müller AG beschafft eine Maschine mit Anschaffungskosten von 400.000 €. Der Fair Value der Maschine liegt am selben Tag bei insgesamt 480.000 €, ihre Restnutzungsdauer beträgt fünf Jahre, abgeschrieben wird die Maschine linear. Die Maschine ist zur Produktion des Gutes A bestimmt, es werden pro Periode 20.000 Stück hergestellt und auch abgesetzt. Um diese Menge zu produzieren, fallen pro Periode weitere 120.000 € Aufwendungen an, benutze das Neubewertungsmodell.

a) Wie wird die Maschine am 31.12.2009 bewertet, wie hoch ist die zugehörige Rücklage? Gib auch den Buchungssatz an.

b) Berechne die Abschreibung des Jahres 2010. Wie hoch ist die Neubewertungsrücklage, wenn es zu einer Umbuchung kommt?

c) Wieso kann die Neubewertungsrücklage als eine vorläufige Rücklage angesehen werden? Erläutere insbesondere, wie hoch der Absatzpreis für die gefertigten Produkte in der Periode 2010 sein muss, damit eine endgültige Rücklage entsteht. Steuern sind hierbei nicht zu berücksichtigen.