ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Aufgabe: Kapitalkonsolidierung

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Aufgabe: Kapitalkonsolidierung

Bilanz nach IAS / IFRS

Aufgabe: Kapitalkonsolidierung

Die M-AG kauft am 1.1.2006 einen 100 %-Anteil an der T-GmbH. Es seien folgende Bilanzen angegeben:

Bilanz I der M-AG zum 31.12.2006

Aktiva

 

Passiva

 

Beteiligungen

1000

Gezeichnetes Kapital

1.000

sonst. Anlagevermögen

1.500

Rücklagen

1.000

Umlaufvermögen

1.500

Fremdkapital

2.000

Bilanzsumme

4.000

Bilanzsumme

4.000

Bilanz der Tochter zu Buchwerten:

Bilanz der T-AG zum 31.12.2006 zu Buchwerten

Aktiva

 

Passiva

 

Anlagevermögen

1.000

Gezeichnetes Kapital

400

Umlaufvermögen

1.000

Rücklagen

400

 

 

Fremdkapital

1.200

Bilanzsumme

2.000

Bilanzsumme

2.000

Bilanz der Tochter zu Zeitwerten:

Bilanz der T-AG zum 31.12.2006 zu Zeitwerten

Aktiva

 

Passiva

 

Anlagevermögen

1.050

Gezeichnetes Kapital

400

Umlaufvermögen

1.100

Rücklagen

400

 

 

Neubewertungsdifferenz

150

 

 

Fremdkapital

1.200

Bilanzsumme

2.150

Bilanzsumme

2.150

Erstelle die Konzernbilanz zum Erstkonsolidierungszeitpunkt 31.12.2006 auf dem Weg über eine Summenbilanz und eine Konsolidierungsspalte, und zwar unter Berücksichtigung der Bilanz der Tochter sowie der Bilanz der Mutter. Rechne nach der Neubewertungsmethode.