ZU DEN KURSEN!

Bilanz nach IAS / IFRS - Grundsatz der wirtschaftlichen Betrachtungsweise

Kursangebot | Bilanz nach IAS / IFRS | Grundsatz der wirtschaftlichen Betrachtungsweise

Bilanz nach IAS / IFRS

Grundsatz der wirtschaftlichen Betrachtungsweise

Der Grundsatz der wirtschaftlichen Betrachtungsweise (= substance over form) behandelt die Fragen,

Substance over form bedeutet, dass es auf die wirtschaftliche Betrachtungsweise ankommt, nicht primär und ausschließlich auf die rechtliche. Wirtschaftliches und rechtliches Eigentum fallen in manchen Fällen auseinander. Die folgende Übersicht gibt hierfür Beispiele an und zeigt auf, bei wem der Gegenstand dann bilanziert werden muss.

  • Factoring

    • echtes Factoring

      • Käufer

    • unechtes Factoring

      • Verkäufer

  • Eigentumsvorbehalt

    • Vorbehaltskäufer

  • Sicherungsübereignung

    • Sicherungsgeber

  • Leasing

    • Finance Leasing

      • Leasingnehmer

    • Operate Leasing

      • Leasinggeber