ZU DEN KURSEN!

Lohnsteuer - Arbeitslohn

Kursangebot | Lohnsteuer | Arbeitslohn

Lohnsteuer

Arbeitslohn

x
bibukurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


2295 Lerntexte mit den besten Erklärungen

389 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2879 Übungen zum Trainieren der Inhalte

750 informative und einprägsame Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Wir unterscheiden

  • steuerpflichtige Komponenten und

  • steuerbefreite Komponenten.

Definiert ist der Begriff des Arbeitslohns in § 2 LStDV, nämlich als alle Einnahmen, die dem Arbeitnehmer aus dem Dienstverhältnis zufließen (§ 2 I 1 LStDV). Dabei ist es unerheblich, unter welcher Bezeichnung oder in welcher Form sie gewährt werden (§ 2 I 2 LStDV). Der § 2 II LStDV enthält Dinge, die "auch" Arbeitslohn sind.

Dieses Wort "auch" ist in Gesetzen, insb. den Steuergesetzen ganz wichtig. Es bedeutet nämlich "auch, aber nicht nur". Der Abs. 2 des § 2 LStDV enthält also explizit Dinge, die Arbeitslohn sind und die dem Leser möglicherweise durch § 1 I LStDV nicht in den Sinn kommen. Keinesfalls ist der § 1 II LStDV aber eine abschließende Auflistung aller Formen von Arbeitslohn.

Video: Arbeitslohn