Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Umsatzsteuer (2020) - Aufgabe innergemeinschaftlicher Erwerb

Kursangebot | Umsatzsteuer (2020) | Aufgabe innergemeinschaftlicher Erwerb

Umsatzsteuer (2020)

Aufgabe innergemeinschaftlicher Erwerb

In Düsseldorf betreibt Harald Muschelmann einen Kfz-Handel mit Werkstatt. Die Umsätze werden nach den allgemeinen Vorschriften des UStG nach vereinbarten Entgelten versteuert und die USt-Voranmeldung wird monatlich abgegeben. Folgendes ist noch unklar:

Muschelmann kaufte bei einem dänischen Großhändler Reifen und sonstiges Zubehör. Die Rechnung beläuft sich auf 6.000 €. Durch einen Logistiker wird die Bestellung von Kopenhagen nach Düsseldorf gebracht. Beide Händler haben bei Bestellung und bei Rechnungserteilung ihre nationale USt-IdNr. angegeben. Der Rechnungsbetrag enthält keine Umsatzsteuer.

Erklären Sie Muschelmann die Situation aus umsatzsteuerlicher Sicht. Präsentieren Sie folgende Informationen:

a) Umsatzart unter Angabe der Rechtsvorschrift

b) Ort des Umsatzes unter Angabe der Rechtsvorschrift,

c) Steuerbarkeit,

d) Bemessungsgrundlage unter Angabe der Rechtsvorschrift,

e) Höhe der Umsatzsteuer,

f) Höhe der Vorsteuer unter Angabe der Rechtsvorschrift