ZU DEN KURSEN!

Finanzmanagement - Optionsschuldverschreibungen

Kursangebot | Finanzmanagement | Optionsschuldverschreibungen

Finanzmanagement

Optionsschuldverschreibungen

Schließlich ist zu sagen, dass man die Optionsschuldverschreibung in den

  • Talon und

  • den Optionsschein

auftrennt.

Zum Unterschied zwischen Wandel- und Optionsschuldverschreibung: bei der Option erwirbt der Inhaber das Recht, eine Aktie zu erwerben gegen Hingabe des Optionsscheins. 

Expertentipp

Hier klicken zum AusklappenBei einer Wandelschuldverschreibung geht das Gläubigerpapier mit der Wandlung unter. Bei der Optionsschuldverschreibung hingegen bleibt das Gläubigerrecht bestehen, denn es wird nur der Optionsschein weggegeben, nicht das gesamte Optionspapier.