ZU DEN KURSEN!

Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit - Aufgabe: Kommunikationsmodell von Schulz von Thun

Kursangebot | Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit | Aufgabe: Kommunikationsmodell von Schulz von Thun

Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Aufgabe: Kommunikationsmodell von Schulz von Thun

Die Mutter sagt zu ihrer achtzehnjährigen Tochter, als diese gerade rausgehen will: „Zieh dir eine Jacke über, es ist kalt draußen!“.

Aufgabe:

Wie ist dieser Satz auf den Ebenen des Kommunikationsmodells von Schulz und Thun zu verstehen?

Dies sind die vier Ebenen, die in jeder Kommunikationssituation eine Rolle spielen.

Vertiefung

Hier klicken zum Ausklappen
Lösung:
  • Auf der Sacheebene sagt die Mutter, dass es draußen kalt ist.

  • Auf der Sachkundgabeebene tut sie kund, dass sie um die Gesundheit ihrer Tochter besorgt ist.

  • Auf der Beziehungsebene (Mutter-Tochter Beziehung) sagt sie, dass die Tochter für sich alleine die richtige Entscheidung nicht treffen können wird.

  • Auf der Appellebene ist die Botschaften an ihre Tochter, dass sie sich eine Jacke anziehen soll.