ZU DEN KURSEN!

Lohnsteuer - Arbeitnehmerbegriff

Kursangebot | Lohnsteuer | Arbeitnehmerbegriff

Lohnsteuer

Arbeitnehmerbegriff

bibukurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


2295 Lerntexte mit den besten Erklärungen

406 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

2879 Übungen zum Trainieren der Inhalte

750 informative und einprägsame Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff des Arbeitgebers ist relativ unkompliziert, jener des Arbeitnehmers hingegen äußerst aufwendig. Man ist Arbeitnehmer bei

  • Eingliederung in den Organismus der Unternehmung,

  • Unterwerfung unter ein Direktionsrecht,

  • Schulden der Arbeit,

    • nicht hingegen Schulden des Erfolgs,
       

  • fester Bezahlung

  • Abgeltung von Fehlzeiten

    • nämlich von Urlaub und Krankheit
       

  • Verpflichtung, die Leistung höchstpersönlich zu erbringen

    • keine Möglichkeit der Delegation.

So definiert auch § 1 LStDV einen Arbeitnehmer als eine Person, die im öffentlichen oder privaten Dienst angestellt ist oder beschäftigt ist oder war und aus diesem Dienstverhältnis oder einem früheren Dienstverhältnis Arbeitslohn bezieht.

Folglich haben auch Betriebsrentenempfänger Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit.

Beispiel

Hier klicken zum AusklappenDer Rentner Jean-Claude L. aus Kaarst (NRW) erhält eine Betriebsrente seines früheren Arbeitgebers und darüber hinaus eine gesetzliche Rente. Schließlich arbeitet er in einem Call-Center für einen namhaften Discounter.

Welche Einkünfte erzielt er?                                                       

Die Einkünfte aus dem Call-Center und aus der Betriebsrente sind Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit, also nach § 19 EStG. Die gesetzliche Rente hingegen wird von der Deutschen Rentenversicherung bezahlt, sie ist eine sonstige Einkunft nach § 22 Nr. 1 EStG.

Der Arbeitnehmer schuldet die Lohnsteuer (§ 38 II 1 EStG). Sie entsteht dann, wenn der Arbeitslohn dem Arbeitnehmer zufließt (§ 38 II 2 EStG).

Video: Arbeitnehmerbegriff