ZU DEN KURSEN!

Konzernbilanz nach Handelsrecht - Konsolidierung

Kursangebot | Konzernbilanz nach Handelsrecht | Konsolidierung

Konzernbilanz nach Handelsrecht

Konsolidierung

bibukurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Komplettpaket für Bilanzbuchhalter


2637 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1044 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

3567 Übungen zum Trainieren der Inhalte

3731 informative und einprägsame Abbildungen

Konsolidierung im Hinblick auf die Umwandlung kurzfristiger Schulden in langfristige kann es bei Privatpersonen, Unternehmen, Staaten oder deren Untergliederungen wie Bundesländer oder Gemeinden geben. Bei haushaltsführenden Körperschaften wird von Haushaltskonsolidierung gesprochen. Die Schuldner können ihre einfachen Schulden oder auch in Anleihen verbrieften Schulden konsolidieren.

Ziele können allgemein eine Entzerrung der Rückzahlungsbelastungen zwecks Liquiditätsentlastung, die Sicherung eines niedrigeren langfristigen Festzinssatzes, die Verbesserung des Bilanzbildes (Kapitalstruktur) oder der Haushaltsausgleich sein. Konsolidierung kann als reguläre Maßnahme ergriffen werden, um diese Ziele zu erreichen. Sie kann aber auch als Bestandteil einer Sanierungsphase genutzt werden.

Konsolidierung

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

SCHEMA: KONSOLIDIERUNG

Zur Wiederholung sei Folgendes gesagt. Die Erstellung der Konzernbilanz erfolgt durch Konsolidierung in vier Schritten: