ZU DEN KURSEN!

Lohnsteuer - Grundlagen der Lohnsteuer

Kursangebot | Lohnsteuer | Grundlagen der Lohnsteuer

Lohnsteuer

Grundlagen der Lohnsteuer

Expertentipp

Hier klicken zum AusklappenLERNZIELE:

Sie sollten die Lohnsteuer als spezielle Erhebungsform der Einkommensteuer beschreiben können sowie auf ihre Entstehung eingehen können.

Die Lohnsteuer ist keine eigenständige Steuer, sondern lediglich eine spezielle Erhebungsform der Einkommensteuer – nämlich bei abhängig Beschäftigen.

Merke

Hier klicken zum AusklappenAusschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit unterliegen der Lohnsteuer. Alle anderen sechs einkommensteuerlichen Einkunftsarten sind damit für die Lohnsteuer irrelevant.

Sie wird durch Abzug vom Arbeitslohn erhoben und ist damit eine Art Quellensteuer.

Expertentipp

Hier klicken zum AusklappenENTSTEHUNG DER LOHNSTEUER

Wichtiger Unterschied:

  • die Lohnsteuer entsteht in dem Zeitpunkt, in dem der Arbeitslohn dem Arbeitnehmer zufließt,

  • die Einkommensteuer entsteht mit Ablauf des Veranlagungszeitraums.

Die Lohnsteuer wird dann erhoben, wenn

  • ein Arbeitgeber
  • einem Arbeitnehmer
  • Arbeitslohn
  • im Rahmen eines Dienstverhältnisses

zahlt (§ 38 EStG). Dann liegen Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit vor. Die vorstehende Punkte sind also zunächst zu klären.